Gelungenes Debüt

Aljoscha Kertesz zeigte sich bei seinem ersten Turniereinsatz für den TV Kempten zunächst von seiner besten Seite. Später war dann die Luft draußen. Fotos: privat

Mit der Bronzemedaille kehrte der Fechter Aljoscha Kertesz von den Deutschen Meisterschaften der Senioren zurück. Damit erzielte er seinen bisher größten sportlichen Erfolg und das bei seinem ersten Turniereinsatz für den TV Kempten überhaupt.

Kemptens Partnerstadt Bad Dürkheim ist seit knapp 40 Jahren das Mekka der deutschen Fechter ab 35 Jahren. Einmal jährlich werden in der Pfalz die Deutschen Meisterschaften der Senioren ausgetragen. Erstmals startete hier Aljoscha Kertesz, der erst in den Sommerferien von der TSG Füssen zum TV Kempten gewechselt war. In der Altersklasse der 35 bis 40-Jährigen erzielte der Florettfechter die Bronzemedaille. Grundlage war ein überraschender Viertelfinalsieg über Mark Newman von der TSG Friesenheim. Hatte es in der Vorrunde noch eine deutliche 1:5-Niederlage gegen den Pfälzer gegeben, startete Kertesz gleich mit zwei Treffern in das KO-Gefecht. Bis zum 5:5 blieb der Kampf ausgeglichen, dann steigerte sich der Fechter des TV Kempten und siegte ungefährdet mit 10:6. „Ich hab gemerkt, dass ein Sieg über Mark möglich ist und dann alle Energiereserven freigesetzt“, sagte Kertesz nach dem Turnier und ergänzte: „Das war mein bisher schönster Sieg.“ „Das war zwar nicht sein bestes Gefecht, aber eine mentale und kämpferische Glanzleistung“, sagte Olaf Grützner, der den Kampf an der Bahn verfolgt hatte, und Kertesz früher im westfälischen Hagen trainierte. Nach dem Viertelfinalerfolg war die Luft raus. Den Halbfinalkampf gegen den Berliner Sven Hanske verlor der TV Kempten-Fechter deutlich mit 1:10. Mit den Degenfechtern Gerline Krapinger und Johannes Schubert vom TV Memmingen waren außerdem zwei weitere Vertreter von Allgäuer Vereinen bei den Deutschen Meisterschaften vertreten. Gerlinde Krapinger holte Platz neun in der Altersklasse 60 bis 70 und Johannes Schubert belegte in der gleichen Altersgruppe wie Krapinger Platz 27.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Kempten – Dem selbstsicheren, ruhig auftretenden und entspannt schwäbelnden Oberbürgermeister von Stuttgart, Fritz Kuhn, gelang es beim …
Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare