Harte Trainingsarbeit

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – und erfordern im Vorfeld auch jede Menge Training. Mit den derzeitigen Schneeverhältnissen sind da die Vorbedingungen optimal, denn die Athleten mit Behinderung der Allgäuer Werkstätten werden gleich Anfang des neuen Jahres in Oberhof an den Thüringer Langlauftagen teilnehmen. Im März folgt dann die Teilnahme an den Special Olympics Winter Games in Reit im Winkl.

Schon von den letzten Langlauftagen ist den AW-Sportlern die DKB-Arena in Oberhof bekannt. Hier werden Manuela Kämpf, Ramona Poncet, Daniel Frick, Klaus Osten, Reinhold Göttle und Michael Lutzenberger vom 18. bis 22. Januar zum Einsatz kommen. Betreuer ist Coach und Motopäde Bertram Ehrlich: „Unsere schlagkräftige Mannschaft wird sicherlich wieder bei der immer spannenden Staffelmeisterschaft ein Wörtchen mitzureden haben“, ist er sich sicher. Neben der AW-Sportgruppe wird auch eine Mannschaft der Lebenshilfe Kempten aus der Tom-Mutters-Schule und der Heilpädagogischen Tagesstätte an den Start gehen. Als Sportler sind nominiert: Kevin Burba, Stefan Dorn, Amelie Hanser, Anna Nuber, Florian Socke, Gabriel Senkel, Judith Flemming und Yusuf Keleser. Des Weiteren fahren zwei Unified-Partnerinnen, Franziska Hiepp und Lena Jutz vom Hildegardis Gymnasium, mit. Bei der Betreuung der Athleten werden Lebenshilfe und Allgäuer Werkstätten wiederum „gemeinsame Sache“ machen. „Die Zusammenarbeit hat sich bewährt“, so Ehrlich. Die Betreuer vonseiten der Tom-Mutters-Schule sind: Susanne Jortzig, Sibylle Stöckle, Reinhold Jutz und Niko Prestel. Ein weiteres Winterhighlight ist die Teilnahme an den zweiten Bayerischen Special Olympics Winterspiele in Reit im Winkl. Sie finden vom 10. bis 13. März statt. Auch hier beteiligt sich die AW mit einem Sportteam. Ehrlich: „Dort werden die jetzt daheimgebliebenen Langläufer starten, zusammen mit den Alpin Skifahrern und Snowboardern, an den Start gehen.“

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Kempten – Deutlich auffälliger als bisher wird die neue Zeppelinbrücke über der A7, Höhe Ursulasried, gestaltet sein. Mit einem oberliegenden …
Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare