Hengstermann stellt sich vor

OB Dr. Ulrich Netzer (CSU, links) und Oberfeldarzt Dr. Frank Hengstermann. Foto: Läufle

Seinen Antrittsbesuch bei OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) im Rathaus machte vergangenen Donnerstag der neue Kommandeur des Gebirgssanitätsregiments 42 „Allgäu“, Oberfeldarzt Dr. Frank Hengstermann. Der 40-Jährige hat vor kurzem das Kommando von Dr. Christian Fürlinger übernommen (der KREISBOTE berichtete).

Ihm sei es wichtig vorbeizukommen, so Hengstermann, denn „Gesichter sind immer besser als Namen“. Die Versetzung nach Kempten zum Gebirgssanitätsregiment 42 „Allgäu“ sei seine Wunschverbindung gewesen. „Ich habe mich bemüht, hier hin zu kommen“, erzählte er. Hengstermann hofft, dass er lange bleiben darf. Erst einmal steht aber in knapp neun Wochen ein Auslandseinsatz an. Wie er selbst sagte darf/muss/kann er nach Afghanistan. „Aber lieber gehe ich ins Ausland, ich habe Erfahrung“, betonte er und ist sich sicher, dass er gesund wieder kommt. Netzer freute sich, dass Hengstermann nach Kempten kommen wollte und bot ihm an, dass er immer anrufen könne, wenn es etwas zu besprechen gibt. Bisher hätten die Bundeswehr und die Stadt sehr enge Beziehungen gepflegt, die über Jahrzehnte gewachsen seien, so der OB. Hengstermann wünschte er noch viel Glück beim Auslandseinsatz und überreichte ihm zur Begrüßung ein Buch über Kempten.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kempten – Das Haus International erfüllte auch an diesem Abend seine Mission als interkulturelles Zentrum der Stadt Kempten. Der recht gut besuchte …
Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kommentare