Abendschau live aus Kempten

BR dreht im APC

Im APC dreht am Montag der Bayerische Rundfunk die "Abendschau". Gäste sind willkommen

Kempten – Am morgigen Montag, 2. September, sendet das Bayerische Fernsehen einen Teil der Sendung „Abendschau“ live aus dem Archäologischen Park Cambodunum in Kempten. Zuschauerinnen und Zuschauer sind hierfür gern gesehene Gäste an diesem Tag, an dem der APC regulär geschlossen hätte.

Interessierte können bereits zu den Proben ab etwa 13 Uhr in den Chapiuspark und ab etwa 15.30 Uhr in den Tempelbezirk kommen. Die Live-Sendung beginnt dann etwa um 17.30 Uhr am Tempelbezirk. Die Sendung ist Teil der Reihe „Sommertour – Abendschau – der Süden“, in der der Bayerische Rundfunk von interessanten und sehenswerten Reise- und Ausflugszielen in ganz Bayern berichtet. Der Live-Teil aus Kempten ist für etwa 15 Minuten innerhalb der gesamten Sendung geplant, die von 17.30 bis 18.45 Uhr zu sehen ist.  Moderiert wird die Sendung von Nicole Remann.

kb

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kempten – Das Haus International erfüllte auch an diesem Abend seine Mission als interkulturelles Zentrum der Stadt Kempten. Der recht gut besuchte …
Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kommentare