Leichter Anstieg

Der Negativtrend aus dem Vormonat setzt sich fort: Im August ist die Zahl der Arbeitslosen um 231 auf 2445 gestiegen. Die Arbeitslosenquote lag bei 3,4 Prozent und damit um 0,3 Prozent höher als noch im Juli.

Im Vergleich zum Vorjahr bedeuten die Zahlen aber dennoch eine Verbesserung. Im August 2010 waren noch 2816 Personen ohne Job. Die Arbeitslosenquote betrug 3,9 Prozent. 1019 Personen meldeten sich im August neu oder erneut arbeitslos, das waren 144 weni-ger als vor einem Jahr. Gleichzeitig fanden 796 Menschen einen neuen Job. Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 6721 Arbeitslosmeldungen, das bedeutet ein Minus von 1518 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dem gegenüber stehen 6662 Abmeldungen von Arbeitslosen. Der Bestand an Arbeitsstellen ist im August um 40 auf 878 Stellen gestiegen. Im Vergleich zum August 2010 gab es damit 369 Arbeitsstellen mehr.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare