FCK muss zum TSV

Am kommenden Wochenende findet für den FC Kempten nach einer sechswöchigen Vorbereitungsphase das erste Punktspiel im Jahr 2009 statt. Die Mannschaft hat trotz schwieriger Witterungsverhältnisse gut gearbeitet und alle Testspiele gewonnen.

In den Reihen des FC Kempten herrscht große Zuversicht. Personell gab es keine Veränderungen. Spieler und Trainer halten dem Verein trotz der momentanen Schwierigkeiten die Treue. Gegner der abstiegsbedrohten Illerstädter ist am 7. März ausgerechnet der Tabellenführer TSV 1860 Rosenheim. Doch der FC Kempten hat im Grunde nichts zu verlieren, aber alles zu gewinnen. Im Kampf um den Klassenerhalt könnte ein positives Ergebnis in Rosenheim der Beginn einer Aufholjagd sein. Der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt nur zwei Punkte. Bei 18 ausstehenden Spielen hat der FC Kempten die Möglichkeit, aus eigener Kraft den Klassenerhalt zu schaffen und trotz der Führungskrise wenigstens sportlich für positive Schlagzeilen zu sorgen nach dem Motto „jetzt erst recht“.

Meistgelesene Artikel

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Neues Wettbewerbsgebiet für Stadtparkgestaltung

Kempten – „Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt“ lautet eine Redensart, die sich nun bei der Auslobung für den Wettbewerb zur …
Neues Wettbewerbsgebiet für Stadtparkgestaltung

Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Kempten – Dem selbstsicheren, ruhig auftretenden und entspannt schwäbelnden Oberbürgermeister von Stuttgart, Fritz Kuhn, gelang es beim …
Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Kommentare