Neue Strukturen

„Die Leitung der VHS und der Isnyer Museen sowie die Zuständigkeiten im Bereich der Musikpflege werden künftig dem Kulturbüro der Isny Marketing GmbH zugeschlagen.“ Ein Satz, der als Pressemitteilung versendet wurde und eine Menge Änderungen nach sich zieht. Denn nicht nur das Büro der Volkshochschule ist zurzeit unterbesetzt, auch die Isnyer Museen sind ohne Leitung, nachdem Martin Kratzert in den Ruhestand gegangen ist.

Bei der VHS ist Angela Hartmann die Ansprechpartnerin und nach dem Ausscheiden von Karl-Anton Maucher hat sie diese Aufgabe mit einer zeitlichen Hilfe alleine geschultert. Wegfallen wird in diesem Bereich allerdings die von Maucher aufrecht gehaltene enge Zusammenarbeit mit der VHS Leutkirch, die er neben der VHS Isny gleichzeitig leitete. Karin Hoser wird nach einjähriger Elternzeit im Frühjahr wieder die Leitung des Kulturbüros übernehmen. Annette Sturm, bisher eingesetzt um die Auszeit zu überbrücken, wird sich die Aufgaben mit ihr teilen. Weiter heißt es in der Bekanntmachung: „Mit den veränderten Leitungsfunktionen tritt kein Trägerwechsel ein. Die VHS und die Museen bleiben städtische Einrichtungen, das Büro der VHS, geleitet von Angela Hartmann, bleibt in der „Unteren Bleiche.“ Ansprechpartner für die Museen sei das Kulturbüro im Gartenhaus neben dem Kurhaus. Und für Führungen in den Museen sowie für die Stadt- und Themenführungen sei das Büro für Tourismus der Isny Marketing GmbH im Kurhaus am Park zuständig.

Meistgelesene Artikel

Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten

Kempten – Am Freitag, 20. Januar 1928, um 8 Uhr morgens, fand im Hofe des Landgerichtsgefängnisses in der Weiherstraße die letzte Hinrichtung in …
Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten

Immigration: "Deutschland ist nicht attraktiv"

Kempten – Die Johannesgemeinde aus dem Kemptener Westen hatte vergangene Woche zur Veranstaltung „Bedingungen für eine erfolgreiche Migration nach …
Immigration: "Deutschland ist nicht attraktiv"

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare