Neuer Box-Club

Zur Gründung eines neuen Boxclubs haben sich in Kempten kürzlich 12 Boxverrückte zusammengetan. „Unser Ziel des neuen Star-Boxclub Kempten e.V. ist es, den Boxsport in Kempten weiter voran zu treiben und mit eigenen Sportlern hier im Allgäu Boxveranstaltungen durchzuführen“, so der neu gewählte 1. Vorstand Gerhard Bachl.

Des Weiteren wollen die Verantwortlichen im Training vor allem Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich auszupowern, dadurch Kraft und Ausdauer zu bekommen und auch Disziplin zu erlernen. In vielen Großstädten und Ballungsgebieten werde schon seit Jahren Boxsport und Boxtraining zur Gewaltprävention angeboten und es sei auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass diese wertvolle Hilfe für die Integration von Randgruppen förderlich ist. Die Mitglieder des neu gewählten Vorstands, Annette Dreyer (2.Vorstand), Petra Hudez (Schatzmeisterin), Susanne Bachl (Schriftführerin), Sergej Lerke (Aktivenvertreter), Georg Bogdanski (Sportbeauftragter und Chef-Trainer) und Diana Schwaigert (Frauenbeauftragte) bereiten nun alles vor, damit das Training beim Star-Boxclub im Januar beginnen kann.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare