Die Oldtimer kommen

Parallel zur Isnyer Automobilausstellung (IAA) findet am Samstag, 8. Mai, im Kurpark das Oldtimermeeting bereits zum neunten Mal statt. Vor der imposanten Kulisse der Altstadttürme und der mittelalterlichen Stadtmauer werden ab 11 Uhr bis zu 70 historische Fahrzeuge aus der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich und dem süddeutschen Raum erwartet.

Die oldtimerbegeisterten Besucher können sich auf eine wunderschöne Zeitreise durch 80 Jahre Automobilgeschichte freuen, während auf der Automobil Ausstellung IAA für die ganze Familie etwas geboten ist. Neuwagen aller gängigen Automarken werden in der Fußgängerzone ausgestellt. MSC zeigt Motorräder Unter dem Sonnensegel im Kurpark liefern die „4-Takter“ die passende musikalische Unterhaltung. Im Kurhaus zeigt der MSC Isny Oldtimer-Motorräder unter dem Motto „Motorräder in Isny – eine Leidenschaft mit Tradition“. Die Firma Dethleffs stellt im Kurhaus ein Oldtimergespann mit einem Gogomobil und einem Miniwohnwagen aus. Der RegioBus-Tag am Busbahnhof bietet die Möglichkeit zur Mitfahrt in einem Oldtimer-Bus und informiert den ganzen Tag über attraktive Fahrmöglichkeiten mit Bus und Bahn. In der Innenstadt werden Neufahrzeuge aller gängigen Automarken ausgestellt. Jetzt anmelden Oldtimerbesitzer aus Isny und Umgebung können sich auf der Internetseite www.isny-oldtimer.de anmelden oder telefonisch unter der 07562/905311 die Unterlagen anfordern. Die Teilnahme ist kostenlos, jeder angemeldete Oldtimerbesitzer erhält eine kleine Überraschung.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kempten – Das Haus International erfüllte auch an diesem Abend seine Mission als interkulturelles Zentrum der Stadt Kempten. Der recht gut besuchte …
Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kommentare