Rotter führt Ortsverband

Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter hat bei den turnusmäßigen Neuwahlen den Vorsitz des CSU-Ortsverbandes in Weiler-Simmerberg übernommen. Der bisherige Vorsitzende Georg Michl stand aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung.

Rotter kann bei der Führung des Ortsverbandes auf die Unterstützung seiner Stellvertreter Bernhard Zirn, Josef Bauer und Margreth Neudert zählen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung diskutierten die Weiler-Simmerberger Christsolzialen außerdem aktuelle Themen. Dazu gehörten die Planungsvorhaben der Gemeinde, die Haushaltssituation und die Organisation von Wirtschaftsförderung und Tourismus. obk

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare