Schmid bei EM erfolgreich

Lisa Schmid, erfolgreiche Karateka vom TVK. Foto: Archiv

Mit einem siebten Platz im Gepäck kehrte Lisa Schmid vom 1. Kemptener Karate Dojo im TVK am Montag von den Karate-Europameisterschaften im serbischen Novi Sad zurück.

Die 16-Jährige startete gut vorbereitet durch Heimtrainer Siggi Drexel und Bundestrainer Thomas Nitschmann in das Turnier und gewann ihren ersten Kampf mit 1:0 gegen eine Kämpferin aus Zypern. In der zweiten Runde schlug sie die amtierende Weltmeisterin, eine Serbin, mit 3:1-Punkten. Knapp mit 0:1 geschlagen geben musste sie sich in der dritten Runde dann einer Spanierin. Da die sich jedoch bis ins Finale vorkämpfen konnte, hatte Schmid noch die Chance sich über die Trostrunde eine vordere Platzierung zu sichern. Am Ende landete die Wiggensbacherin auf dem guten siebten Platz. Mehr zur Schmids Kämpfen und ihren Erfahrungen auf der EM lesen Sie in der kommenden Ausgabe des KREISBOTEN.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Inklusion Thema beim SPD-Neujahrsempfang

Kempten – Das neue Jahr wird ein Jahr in dem einiges entschieden wird. In den Vereinigten Staaten von Amerika wurde am Freitag ein Präsident …
Inklusion Thema beim SPD-Neujahrsempfang

Kommentare