Segeln statt Uni

Mit dem bevorstehenden Ende des Wintersemesters verabschiedet die Hochschule Kempten Professor Dr. Peter Pflaumer nach 25-jähriger Amtszeit in den Ruhestand.

Im Oktober 1985 wurde der promovierte und habilitierte Statistiker und Ökonometriker an den damaligen Fachbereich Allgemeinwissenschaften und Betriebswirtschaft berufen. Zuvor war er unter anderem Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft am „Center for Population Studies“ der Harvard University. In Kempten übernahm Pflaumer an der noch jungen Fachhochschule die Lehrgebiete Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik und Betriebsstatistik. Mit seinen ausgezeichneten Fähigkeiten half er unzähligen Studierenden, die Fächer erfolgreich zu meistern. Zudem war er über viele Jahre Mitglied in verschiedenen Hochschulgremien, unter anderem im Fakultätsrat und erweiterten Senat. Vielfach tätig Neben der Lehrtätigkeit in Kempten übernahm Pflaumer zusätzliche Lehraufträge an der Uni Dortmund. Von 1989 bis 1995 arbeitete er als Projektleiter für das Teilprojekt „Statistische Analyse von Gastarbeiterwanderungen“ im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereich „Internationalisierung der Wirtschaft“ an der Uni Konstanz. In den Jahren 2003 bis 2009 beteiligte sich Professor Pflaumer an verschiedenen Forschungsvorhaben auf den Gebieten demographische Entwicklungen, internationale Aktienmärkte, Personalbedarf in Unternehmen sowie Studienzeiten an Hochschulen. In seinem Spezialgebiet, der Statistik und der Mathematik, verfasste er zahlreiche Publikationen, unter anderem das deutschlandweit in der Lehre eingesetzte Buch „Finanzmathematik“. In Zukunft wird er neben Lehraufträgen in Demographie an der Fakultät Statistik der TU Dortmund ein weiteres Forschungsprojekt vornehmen, das sich mit demometrischen Methoden zur Bestimmung der Mortalität im Römischen Reich befasst. Daneben wird er auch Zeit haben, sich seiner großen Passion, dem Segel- und Motorfliegen, zu widmen.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare