"Sie sind die Voraussetzung"

„Die Unternehmen im Allgäu und in ganz Schwaben brauchen Sie.“ IHK-Vizepräsident Wolfgang E. Schultz war voll des Lobes über die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Aufstiegsweiterbildung. „Sie sind die Voraussetzung dafür, dass wir Unternehmer die dringend benötigten Fach- und Führungskräfte auch tatsächlich hier am Arbeitsmarkt bekommen können“, beglückwünschte er jetzt im Memminger Kaminwerk die jungen Leute.

Das IHK-Bildungshaus Schwaben hatte die Teilnehmer der abgeschlossenen Praxisstudiengänge in der Region Allgäu und Lindau-Bodensee zur Abschlussparty nach Memmingen eingeladen. Im dortigen Kulturzentrum Kaminwerk nutzen die Meister, Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte die Feier, um sich in entspannter Atmosphäre mit den Kolleginnen und Kollegen mit etwas zeitlichem Abstand nochmals über den zurückliegenden Lehrgang auszutauschen und auch den Kontakt zu den Dozentinnen und Dozenten wieder aufzufrischen. "Gelungene Investition" Festredner Schultz war voll des Lobes. Er stellte die herausragende Leistung heraus, neben der beruflichen Tätigkeit fast jeden Samstag und häufig auch abends bzw. in Vollzeit die Schulbank zu drücken und andere Freizeitaktivitäten dafür zurückzustellen. Er gratulierte und stellte die absolvierte Weiterbildung als gelungene Investition in die eigenen Fähigkeiten heraus. „Sie zeichnen sich neben den erworbenen Fachkenntnissen alle besonders auch durch persönliche Eigenschaften aus, die heutzutage zu den wichtigen Schlüsselqualifikationen gehören“, sagte er. Damit meinte er Fähigkeiten wie Ausdauer, Eigeninitiative, Motivation, Teamverhalten und Integrationsfähigkeit, die beim erfolgreichen Abschluss der langlaufenden Praxisstudiengänge eifrig trainiert werden. Insgesamt hatte das IHK-Bildungshaus Schwaben 2009 in der Region 370 Veranstaltungen mit 6100 Teilnehmern veranstaltet. Ein Schwerpunkt des Angebots waren dabei die IHK-Praxisstudien, deren Absolventen jetzt in Memmingen gefeiert wurden. Ein weiterer Schwerpunkt lag in firmeninternen Trainings. Hier hat sich die Nachfrage 2009 nach Angaben der IHK vervierfacht.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare