Silbermedaille für Laurenz Berner

Laurenz Berner bei der Kata Kanku Sho. Foto: privat

Durach/Slowenien –

700 Athleten aus 12 Nationen starteten vor kurzem bei den 11. Internationalen Karate Postojna Open in Slowenien. Mit einer Auswahl von fünf Sportlern, darunter Laurenz Berner vom Karateverein Durach-Weidach, nahm auch der Bayerische Landeskader an diesem Turnier teil. Hoch motiviert und bestens vorbereitet durch seinen Heimtrainer Manfred Krusch zeigte der 16-Jährige Duracher bei den Junioren in der Disziplin Kata (Scheinkampf) sein Können. Mit den Katas Jion, Kanku Sho und Gosho Shio Sho erkämpfte er sich Sieg für Sieg und wurde erst im Finale von seinem österreichischen Gegener gestoppt, dem er sich mit 1:4 geschlagen geben musste. Mit dieser tollen Platzierung im Rücken startet Berner am kommenden Samstag, 16. Juni, auf der Deutschen Meisterschaft in Berlin.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare