Sonne und Mühlrad locken Besucher an

Zahlreiche Kemptener und Urlauber genossen vergangene Woche am Mühlrad das traumhafte Wetter. Foto: privat

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, Temperaturen bis zu über 20 Grad und dann auch noch Ferien – zahlreiche Kemptener und Urlauber ließen es sich vergangene Woche so richtig gut gehen. An den Eisdielen herrschte reges Treiben und zum neuen Café am Mühlrad zog es ebenfalls viele hin.

Während die Eltern gemütlich ihren (Eis)Kaffee schlürfen, können die Kinder am Wasser spielen. Aber nicht nur das Café in der Gerberstraße wird gut angenommen, auch die Bänke und anderen Sitzmöglichkeiten am Mühlrad sind mittlerweile beliebt. Den einen oder anderen zieht es nach der Ruhepause an der Wasserrinne entlang auch tatsächlich weiter runter in die Gerberstraße. Ob das Viertel durch die Umgestaltung wirklich mehr Besucher anzieht, wird sich in den kommenden Monaten noch zeigen.

Meistgelesene Artikel

Inklusion Thema beim SPD-Neujahrsempfang

Kempten – Das neue Jahr wird ein Jahr in dem einiges entschieden wird. In den Vereinigten Staaten von Amerika wurde am Freitag ein Präsident …
Inklusion Thema beim SPD-Neujahrsempfang

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Neues Wettbewerbsgebiet für Stadtparkgestaltung

Kempten – „Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt“ lautet eine Redensart, die sich nun bei der Auslobung für den Wettbewerb zur …
Neues Wettbewerbsgebiet für Stadtparkgestaltung

Kommentare