Stolze Sieger

Fast eine Million Zeichnungen sind beim diesjährigen Malwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken eingegangen. Auch in Isny gab es auf der kommunalen Ebene einige Gewinner aus den Grundschulklassen der Teilorte. Im Rahmen einer Siegerehrung mit einer kleinen Zaubershow erhielten die Sieger kürzlich ihre Preise.

Entweder im Unterricht oder zu Hause malten rund 1500 Schüler Bilder zu dem Thema „Mehr Miteinander. Mehr Menschlichkeit. Auf Dich kommt´s an!“ und gaben sie anschließend in den Filialen der Isnyer Volksbank Bank ab. Bei der Siegerehrung erklärte Vorstandsmitglied Josef Hodrus den kleinen Gästen mit ihren Eltern, wie wichtig der Volksbank Allgäu West der Malwettbewerb sei. „Ein Ausdruck von Kreativität und Miteinander mit Rücksicht Ehrlichkeit und Toleranz kommt da zutage“, so Hodrus. Die Bilder der Gewinner sind in den nächsten Tagen noch in der Hauptstelle in Isny zu sehen. Die Sieger im Einzelnen: 1. Theresa Hodrus, 2. Adrien Toth, 3. Nadine Müller, 4. Lea Schwarz, 5. Amelie Walk, 6. Vanessa Zacher. Beim dazu gehörigen Quiz gewannen: 1. Natalie Schwarz, 2. Fanny Scheel, Alexander Schwenk und Luca Schuhwerk. Mir ihren Geschenken waren die Kinder offensichtlich zufrieden und mit Getränken, kleinen Snacks und einer Zauberschau ging ein fröhlicher Nachmittag zu Ende.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kempten – Das Haus International erfüllte auch an diesem Abend seine Mission als interkulturelles Zentrum der Stadt Kempten. Der recht gut besuchte …
Mongolei – Nomadenstaat im Spannungsfeld mit Urbanisierung

Kommentare