Straße wird schicker

Viele Risse sind in den vergangenen Jahren in der Straße „Auf der Breite“ entstanden. Ab Juni soll die Straße nun ausgebaut werden. Foto: Läufle

Ab Juni soll die Straße „Auf der Breite“ im Bereich zwischen der Abzweigung Wohnweg „Auf der Breite“ und dem Gehweg zu den Schrebergärten am Polizeihof ausgebaut werden. Auf die Stadt kommen dabei Kosten in Höhe von rund 115 000 Euro zu. Der Bauausschuss stimmte der Planung vergangene Woche einhellig zu.

Die Fahrbahnen werden laut Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann mit einer Breite von sechs bzw. 6,50 Metern und einer Länge von etwa 160 Metern in Asphaltbauweise errichtet. Der Gehweg wird beidseitig in einer Breite von 1,50 bis 2,40 Meter und einer Länge von insgesamt 210 Metern ausgebaut bzw. neu erstellt. Zusätzlich zu den Maßnahmen durch die Stadt werden im Zuge des Erschließungsvertrages für die „Alfred-Kranzfelder-Straße“ von der BSG Allgäu ebenfalls einige Maßnahmen erledigt. Die Kosten für den Straßenausbau, der ab Juni erfolgen soll, belaufen sich dem Amtsleiter zufolge auf rund 115 000 Euro. Die erforderlichen Mittel sind im Haushalt eingestellt. Im Zuge der Maßnahme werden Mischwasserkanal, Wasserleitung und Straßenbeleuchtung erneuert sowie Stromleitungen und Telekomleitungen umgelegt. Daher kommen auf die Anwohner Ausbaubeiträge zu, erklärte Wiedemann. Grünen-Stadtrat Thomas Hartmann regte an, ob die Straße ein verkehrsberuhigter Bereich werden könnte. „Wir werden das mit den Anwohnern besprechen“, entgegnete Wiedemann. Seiner Ansicht nach kann aufgrund des hohen Parkdrucks in der Straße sowieso nicht schnell gefahren werden. Auf Nachfrage von CSU-Fraktionschef Erwin Hagenmaier wird nochmal geprüft, ob die angrenzenden Anlieger Rottachstraße 100 wirklich auch beitragspflichtig sind. „Die haben die Zufahrt gar nicht über diese Straße“, begründete Hagenmaier seine Frage.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Kempten – Deutlich auffälliger als bisher wird die neue Zeppelinbrücke über der A7, Höhe Ursulasried, gestaltet sein. Mit einem oberliegenden …
Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare