Die Nordspange wird zur "Thomas-Dachser-Straße"

Straßen und Brücke getauft

+
Die Arbeiten an der Nordspange schreiten wie geplant voran. Wie Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann auf Anfrage mitteilte, sind die Pfeiler und Widerlager der Illerbrücke fast fertiggestellt. In den nächsten Wochen wird der östliche Überbau (Dachser Seite) hergestellt. Die Brücke soll bis Ende des Jahres fertig sein. Ab Mai können laut Wiedemann die Straßenbauarbeiten wieder aufgenommen werden. Die Gesamtfertigstellung der Nordspange ist Ende 2015.

Kempten – Wenn ein Kind geboren wird, muss man ihm einen Namen geben. Das gleiche gilt für neue Straßen und Brücken. Deshalb hat der Bauausschuss am Dienstag alle Straßen rund um die sich derzeit im Bau befindlichen Nordspange (um)benannt und die neue Straßenbrücke in Riederaubrücke getauft.

Die Firma Dachser hatte beantragt, dass die Nordspange „Thomas-Dachser-Straße“ benannt werden soll. Die Verwaltung ist mit diesem Vorschlag einverstanden, deshalb muss die bisherige Thomas-Dachser-Straße umbenannt werden. Um einen Bezug zu den in diesem Straßenumfeld praktizierten Sportarten herzustellen, fiel die Wahl auf den Namen „Kurt-Blaschke-Straße“. Kurt Blaschke (1928-2011) war langjähriger Stadtrat und ein großer Förderer des Kemptener Sports. 

Am anderen Ende der Nordspange führt die künftige Trasse über das südliche Teilstück der Daimlerstraße zwischen Kaufbeurer Straße und Porschestraße und schwenkt dann als abknickende Vorfahrtsstraße in die Porschestraße. Wie Stadtplanungs- amtsleiterin Antje Schlüter erläuterte, wünscht sich die Gebrüder Abt GmbH & Co. KG eine Umbenennung dieses Teilstücks in „Johann-Abt-Straße“. Johann Abt gründete 1967 die Firma „Abt Tuning“, aus der 1991 „Abt Sportsline“ hervorging. 

Doch nicht nur die Straßen der Nordspange bekommen neue Namen, auch die Brücke wird getauft, um sie von den anderen bereits bestehenden Illerbrücken im Stadtgebiet unterscheiden zu können. Der Name „Riederaubrücke“ stellt laut Schlüter einen klaren Ortsbezug her. Die Mitglieder des Bauausschusses waren mit allen vorgeschlagenen Benennungen einverstanden und stimmten geschlossen zu.

Melanie Läufle

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare