Zwei Schwerverletzte nach Kollision mit einem Baum

Unfall auf der A980: Zeugen gesucht

+

Sulzberg - Am Sonntagnachmittag kam es auf der A980, Fahrtrichtung Lindau, auf Höhe der Anschlussstelle Durach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten.

Nach jetzigem Sachstand fuhr eine bisher unbekannte Frau an der Anschlussstelle auf die Autobahn auf und übersah dabei offensichtlich einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden niederländischen Pkw. Dieser wich auf den linken Fahrstreifen aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kollidierte er mit einem Pkw, der sich gerade auf dem linken Fahrstreifen befand und zum Überholen ansetzte. In Folge dieses Anstoßes verlor der niederländische Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Baum. Der Fahrer und seine Beifahrerin verletzten sich dabei schwer und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Der Pkw, der sich auf der linken Spur befand und mit dem es zum Zusammenstoß kam, fuhr weiter, ohne sich um weiteres zu kümmern.

Die Frau, die mit ihrem Kleinwagen auf die Autobahn aufgefahren war, blieb noch stehen und leistete erste Hilfe. Ihre Personalien sind allerdings unbekannt. Die Verkehrspolizei Kempten bittet daher Zeugen des Unfalls, insbesondere die am Unfall beteiligte Frau, sich unter Tel. 0831/9909-2050 zu melden. kb

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Kempten – Dem selbstsicheren, ruhig auftretenden und entspannt schwäbelnden Oberbürgermeister von Stuttgart, Fritz Kuhn, gelang es beim …
Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare