Volles Programm

In der „Unteren Mühle“, dem Haus der Begegnung direkt am Ufer der Ach unterhalb des Stadtparks, ist eigentlich immer was los. Cristine Miller-Trax hat dort die Geschäftsstelle der „Aktion Herz und Gemüt“ und eine ganze Reihe ehrenamtlicher Helferinnen sorgt schon seit Jahren für ein Programm, dass nicht nur für die älteren Semester gedacht ist, denen aber ganz besonders entgegen kommt.

Am Dienstag vergangener Woche hatte Brigitte Gäbler wieder einmal zum Kennenlern-Frühstück eingeladen und konnte sich über eine rege Teilnahme freuen. Seit Februar 2007 trifft sich dort ein fester Stamm von Senioren und man freut sich über jedes neue Gesicht in dieser Runde. „Wenn auch ein paar Jüngere dazu kommen, würden wir diesen Kreis gerne noch erweitern“, sagte Brigitte Gäbler dazu. Der nächste Termin ist Dienstag, 13. Januar, ab 9.30 Uhr. Auch sonst ist vor Weihnachten in der „Unteren Mühle“ noch einiges geboten: Am kommenden Samstag, 13. Dezember, ab 14 Uhr: „Strohsterne und weihnachtliche Tischdekoration – Kreatives Gestalten im Jahreslauf“ mit Petra Wolz. Dienstag, 16. Dezember ab 14 Uhr: Offener Singnachmittag. Samstag, 20.Dezember, ab 14.30 Uhr: Adventskonzert mit den Neutrauchburg-Sängern. Der Eintritt hierzu ist frei.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Kempten – Dem selbstsicheren, ruhig auftretenden und entspannt schwäbelnden Oberbürgermeister von Stuttgart, Fritz Kuhn, gelang es beim …
Wirtschaftlicher Erfolg durch Ökologie

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare