Wechsel an der Spitze

Dieses Trio leitet ab sofort die Geschicke des Altusrieder Krankenpflegevereins Altusried: Erster Vorsitzender Klaus Hackler, Kassiererin Rita Mayer (rechts) und Schriftführerin Hildegard Steinhauser. Auf dem Bild fehlt der zweite Vorsitzende Hubertus Kretschmer. Foto: Würzner

Der Krankenpflegeverein Altusried hat mit Klaus Hackler einen neuen Vorstand. Das Erbe, das ihm seine Vorgängerin Elke Bitzer hinterlässt, ist ein wohl bestelltes Feld. Das wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins deutlich.

Dass ihr das Ergebnis von acht Jahren Arbeit nicht in den Schoß gefallen ist, war aus Bitzers Erinnerungen an den Aufbau und die Erweiterung des Vereins herauszuhören. Des öfteren hatten sie Zweifel geplagt, ob diese oder jene Entscheidung richtig ist. Deutlich wurde aus dem Fazit dieses Lebensabschnitts aber auch, dass die Zusammenarbeit mit ihren Vorstandskollegen, den Mitarbeitern des Vereins, der Gemeinde und der BSG immer zielführend und letztlich von Erfolg gekrönt war. Mit warmen und von Herzen kommenden Worten verabschiedete sie sich von ihren Mitstreitern und sparte nicht mit aufmunternden Worten für die Zukunft. Die BSG-Vorstände Mario Dalla Torre und Georg Stahlmann attestierten Bitzer die Fähigkeit, andere von der Notwendigkeit auch größerer Investitionen – wie beispielsweise der acht Wohnungen in der Seniorenwohnanlage Kastaniengarten – überzeugen zu können. „Sie hat die Bedeutung der demographischen Entwicklung erkannt und ihr Denken und Handeln davon leiten lassen“, attestierten ihr die BSG-Oberen, die sich bei dieser Gelegenheit für die positive Imagepflege durch gelungene Baumaßnahmen unter ihrer Ägide bedankten. Mit Lob hatte Bürgermeister Heribert Kammel zuvor ebenfalls nicht gespart, bevor er die Wahlleitung übernahm. Die Wahl selbst erbrachte folgendes Ergebnis: Neuer erster Vorsitzender ist Klaus Hackler, neuer zweiter Vorsitzender Hubertus Kretschmer. Kassiererin bleibt dagegen Rita Mayer, neue Schriftführerin ist Hildegard Steinhauser. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Luise Graf, Dr. Hermann Brändle, Dr. Eva Wirtensohn, Annemarie Hartmann, Klara Aicher und Michael Ramjouè.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Kempten – Deutlich auffälliger als bisher wird die neue Zeppelinbrücke über der A7, Höhe Ursulasried, gestaltet sein. Mit einem oberliegenden …
Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare