Wenn die Frauen triumphieren

Mit dem Stück „FC Wadenkrampf im Showfieber“ hat der Theaterverein Gestratz am vergangenen Wochenende für ausverkaufte Ränge und beste Stimmung in der Argenhalle gesorgt. Das Erfolgsrezept der Truppe um Bürgermeister Johannes Buhmann ist einfach: Ein zeitgemäßes Bühnenstück zur leichten Unterhaltung, reichlich Situationskomik und vor allem viel Witz und Spielfreude bei den Akteuren. Für die beiden Vorstellungen am kommenden Freitag, 24. April, und Samstag, 25. April, gibt es nur noch Restkarten.

OTTO BURKHART, Gestratz – Mit dem Stück „FC Wadenkrampf im Showfieber“ hat der Theaterverein Gestratz am vergangenen Wochenende für ausverkaufte Ränge und beste Stimmung in der Argenhalle gesorgt. Das Erfolgsrezept der Truppe um Bürgermeister Johannes Buhmann ist einfach: Ein zeitgemäßes Bühnenstück zur leichten Unterhaltung, reichlich Situationskomik und vor allem viel Witz und Spielfreude bei den Akteuren. Für die beiden Vorstellungen am kommenden Freitag, 24. April, und Samstag, 25. April, gibt es nur noch Restkarten.

Meistgelesene Artikel

Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten

Kempten – Am Freitag, 20. Januar 1928, um 8 Uhr morgens, fand im Hofe des Landgerichtsgefängnisses in der Weiherstraße die letzte Hinrichtung in …
Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten

Kemptener Kulturprogramm für 2017

Kempten– Das leuchtende Mittelalter, Freimaurerei, Picassos „Guernica“, eine ganze Aktionswoche in Kooperation mit dem Logistiker Dachser SE sowie …
Kemptener Kulturprogramm für 2017

Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kempten – Christian Kühn ist ein ganz normaler Mann. Täglich pendelt der 33 Jahre alte Familienvater von Füssen nach Kempten zur Arbeit. In der …
Schnell eingliedern mit "LASSE"

Kommentare