Wirtschaft schwächelt

Nach der saisonüblichen Flaute nahm der heimische Arbeitsmarkt im September langsam wieder etwas mehr Fahrt auf. Die Zahl der Arbeitslosen sank im September um 154 auf insgesamt 2446. Nach Angaben der Agentur für Arbeit Kempten sind das aber 229 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote in Kempten liegt damit bei 3,3 Prozent. „Im Vorjahresvergleich wird die sich leicht abschwächende wirtschaftliche Entwicklung deutlich“, so ein Agentursprecher am Donnerstag. Davon besonders betroffen seien das Westallgäu und die Stadt Kempten.

Mit insgesamt 777 meldeten sich im September im Bereich der Stadt Kempten allerdings 20 Menschen weniger als vor einem Jahr arbeitslos. Gleichzeitig konnten 931 eine neue Stelle antreten (-76). Nach Agenturangaben gab es seit Anfang des Jahres insgesamt 7372 Arbeitslosenmeldungen – 118 weniger als im Vorjahreszeitraum. Dem gegenüber stehen 7078 Abmeldungen aus der Arbeitslosigkeit (-583). Der Bestand an Arbeitsstellen im Raum Kempten ist im September um 18 auf nunmehr 908 Stellen gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es aber dennoch 67 Arbeitsstellen mehr. Die heimischen Arbeitgeber meldeten laut Arbeitsagentur im auslaufenden Monat 245 neue Stellen und somit 110 weniger als vor einem Jahr. Mit insgesamt 2427 gingen seit Januar diesen Jahres 18 Arbeitsstellen mehr ein als im gleichen Zeitraum des Vorjahres 2011. Besonders erfreulich sei, dass die in den Sommermonaten angestiegene Jugendarbeitslosigkeit im September zurück gegangen ist. So sank die Zahl der Arbeitslosen im Alter von 15 bis 25 Jahren von 381 im August auf 316 im September. Fachkräfte gesucht Besonders gefragt sind nach Auskunft der Agentur derzeit vor allem Fachkräfte im Maschinenbau, in der Metallbearbeitung sowie der Kraftfahrzeugtechnik. Das Hotel- und Gaststättengewerbe im südlichen Landkreis Oberallgäu meldete wie jedes Jahr zu dieser Zeit im September bereits zahlreiche Stellen für die kommende Wintersaison.

Meistgelesene Artikel

Ausblick und Austausch

Kempten – Knapp 200 Repräsentanten der verschiedenen Bereiche des Lebens in Kempten versammelten sich am Dienstagabend in der Schrannenhalle des …
Ausblick und Austausch

Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Kempten – Deutlich auffälliger als bisher wird die neue Zeppelinbrücke über der A7, Höhe Ursulasried, gestaltet sein. Mit einem oberliegenden …
Entwurf der neuen Autobahnbrücke vorgestellt

Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kempten – Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine …
Lebensgefährtin versucht anzuzünden

Kommentare