Mehr Hörgenuss, gratis aus Berlin!

+
audibene-Geschäftsführer Dr. Marco Vietor: Anna Bachmeier bekommt das "für ihre Bedürfnisse bestmögliche Hörgerät".

Landsberg – Da soll noch einer behaupten, soziale Netzwerke hätten nichts Gutes: Auf Facebook und www.kreisbote.de stieß Dr. Marco Vietor auf unseren Bericht „Bitte ein neues Hörgerät“ und schritt zur Tat: Anna Bachmeier erhält zum Geburtstag ein neues Hörgerät – gratis.

„Wer gut hört, hat mehr vom Leben“, weiß Vietor, den der KREISBOTEN-Artikel "Bitte ein neues Hörgerät" auf Anhieb so angesprochen habe, dass er den Wunsch der ältesten Landkreisbürgerin gerne erfüllen will. Sie bekomme das „für ihre Bedürfnisse bestmögliche Gerät“. Im Heilig-Geist-Spital habe man sich sehr gefreut. Ach ja, Dr. Vietor ist Geschäftsführer von „audibene – einfach gut hören“ (www.audibene.de), nein, nicht etwa in Landsberg, sondern in Berlin!

Meistgelesene Artikel

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

Ein Kreisverkehr ist out

Kaufering – Pendler, die morgens zur Hauptverkehrszeit auf der alten B17 in Richtung Landsberg unterwegs sind, kennen das Problem zur Genüge. Wenn …
Ein Kreisverkehr ist out

Kommentare