Zu Fuß auf die B17neu

Schon mal ein Straßenfest auf einer mehrspurigen Fahrbahn gefeiert? Am kommenden Samstag ist das möglich. Die Feuerwehr Landsberg präsentiert sich mit Imbiss- und Infoständen nebst einem Fuhr- und Gerätepark bei der B17neu.

Zugleich können Fußgänger, Radler und Skater an diesem Tag die Bundesstraße testen – wenn sie wollen die ganze Strecke bis Obermeitingen. Das „Straßenfest“ der großen Dimension steigt beim neuen Verteilerkreisel A96/ B17, dort, wo nächste Woche Donnerstag auch die offizielle „Verkehrsfreigabe“ der B17neu sein wird. Um 10.30 Uhr geht es los. Für Bettina Barnet, Pressesprecherin der Stadt ist diese Vor-Einweihung „eine spannende Sache“. Die Bürger könnten die Straße noch einmal anders erleben bevor schließlich Autos über den neuen Asphalt rollen.

Meistgelesene Artikel

Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Landsberg – Die Stadt hat den Bewohnern der Schwaighofsiedlung, dem Bauträger und den Interessenten für die 23 Reihenhäuser an der Jahnstraße im Jahr …
Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Landsberg – Mal eben den Rasen mähen oder kurz zum Arzt fahren – kein Problem für die Meisten. Alleinstehende oder Senioren stoßen jedoch mit diesen …
"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Kommentare