Flammen aus der Maschine

+

Denklingen – Wegen eines Brandes sind am vergangenen Donnerstag gegen 3.15 Uhr die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften zur Firma Hirschvogel gerufen worden.

Wie sich herausstellte, war es in einer Fertigungsmaschine, die rund 950 Grad heiße Metallteile presst zu einem Stau gekommen. Dabei entzündeten die verklemmten Teile den aus dem darunterliegenden Ölbad aufsteigenden Dampf. Da die Gefahr bestand, dass sich dieses Ölbad ebenfalls entzünden könnte, wurde der Alarm ausgelöst.

Meistgelesene Artikel

Mit High-Tech auf Raserjagd

Landsberg – Wird in Landsberg besonders brav Auto gefahren? Diesen Schluss legen die Zahlen nahe, die Ordnungsamt-Chef Ernst Müller am Mittwochabend …
Mit High-Tech auf Raserjagd

Umbau für eine "strahlende Zukunft"

Landsberg – Aus Irland direkt in die Lechstadt: Richard Kingston (CMC Capital) hat am Mittwoch mit Erfolg für das neue Lechland-Center geworben. Eine …
Umbau für eine "strahlende Zukunft"

Wieder das eigene Wasser

Kaufering – In jüngster Vergangenheit sahen sich die Bürger von ihrer Marktgemeinde unzureichend mit Informationen versorgt. Für den nicht …
Wieder das eigene Wasser

Kommentare