Helfen als "Pflicht"

+
Im Pfarrhof will das Landratsamt bis zu 17 Flüchtlinge unterbringen.

Denklingen – Bis zu 17 Flüchtlinge können in Kürze auch in Denklingen im Pfarrhof untergebracht werden. Das bestätigte Denklingens Bürger- meister Michael Kießling gegenüber dem KREISBOTEN. Nach einer Ortsbesichtigung durch das Landratsamt sei die Eignung des Gebäudes festgestellt worden. Nunmehr muss das Landratsamt mit der Diözese einen entsprechenden Mietvertrag aufsetzen.

Michael Kießling betonte nochmals gegenüber unserer Zeitung, dass es für ihn eine gesellschaftliche Verpflichtung sei, zu helfen. Der Rathauschef hatte immer betont, dass „Denklingen sich der Entwicklung nicht entziehen kann und damit rechnen muss, auch seinen Beitrag für eine menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge zu leisten“. 

So sieht das nach den Worten des Bürgermeisters auch der Denklinger Gemeinderat. Die Gemeinde selbst hat keine geeigneten Räumlichkeiten, um sie den Flüchtlingen zur Verfügung zu stellen. Wie viele Flüchtlinge konkret nach Denklingen kommen sollen, konnte der Sprecher des Landratsamtes, Wolfgang Müller, noch nicht beantworten. „Die Verhandlungen laufen noch“, sagte Wolfgang Müller. 

Der Landkreis steht bekanntermaßen vor dem Problem, noch in diesem Jahr 70 zusätzliche Flüchtlinge unterbringen zu müssen. Damit würde die Zahl von derzeit 430 auf 500 Asylbewerber ansteigen, die im Landkreis ein Dach über dem Kopf erhalten. Ebenfalls noch keine konkreten Überlegungen gibt es, Flüchtlinge in der Fuchstalhalle in Leeder unterzubringen. Der Sprecher des Landratsamtes betonte, die Fuchstalhalle sei derzeit lediglich Bestandteil des sogenannten Winternotfallplanes. 

Der Landkreis hatte, wie bereits berichtet, der Regierung von Oberbayern 300 zusätzliche Plätze als Notunterkünfte für den Winter melden müssen. Dies hat das Landratsamt auch getan.

Siegfried Spörer

Meistgelesene Artikel

Vollgas auf eisiger Piste

Reichling – Frostiges Motorsportspektakel unter Flutlicht: Am Freitag, 20. Januar, richtet der MSC Reichling wieder die Zugspitzmeisterschaft im …
Vollgas auf eisiger Piste

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

Kommentare