Expressives probiert – Holzschnitte junger Künstler in Dießen

Schwarz-weiße Holzschnitte voller Fantasie auf Japanpapier in Szene gesetzt, sind ab jetzt bis zum Sonntag, 4. Oktober, jedes Wochenende im Taubenturm in Dießen zu bewundern. Sechs junge Künstler im Alter von acht bis 14 Jahren haben die Bilder mit Bleistift, Messern und Druckfarbe geschaffen. Entstanden sind 36 Bilder, die in der inzwischen neunten Ausstellung der Kunstwerkstatt des SOS-Kinderdorfes Ammersee-Lech präsentiert werden. Das Motto: „Holzschnitt auf Japanpapier“.

„Es sind wunderschöne und beeindruckende Arbeiten“, freut sich Projektleiter Roger Kretschmann über seine Schützlinge, die aus dem Kinderdorf und aus der Marktgemeinde Dießen stammen. Sie hatten zu Themen wie „Ammersee-Dampfer“, „Fantastische Tiere“, „Windmühlen“, „Turm von Babylon“ oder „Unter Wasser“ zunächst Bleistiftzeichnungen angefertigt. Diese wurden dann mit Paus- und Blaupapier auf japanische Sperrholzplatten übertragen und mit Messern herausgearbeitet. Im Blickpunkt stand aber nicht nur die Technik, sondern auch die ausgewogene Bildgestaltung sowie das expressive Medium Holzschnitt. Im letzten Schritt wurden die Druckplatten mit Offsetfarbe versehen und mit einer Kupferstichpresse auf filigranes Japanpapier übertragen. „Dieses ist sehr teuer und konnte nur gekauft werden, da alle Radierungen aus der Vorjahresausstellung verkauft werden konnten“, betonte Kretschmann. Einen genauso guten Verkauf erhofft er sich auch diesmal: „Es läuft gut an, immerhin haben wir am ersten Tag der Ausstellung schon einige an den Mann bringen können.“ Das Geld fließt dann in das nächste Kunstprojekt. Kretschmann selbst, hat schon einige Ideen, will sich aber noch nicht festlegen. Die 36 Bilder sind noch an den Wochenenden 26./27. September und 3./4. Oktober von 12 bis 18 Uhr im Taubenturm zu sehen und zum Teil auch zu kaufen.

Meistgelesene Artikel

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Ein Blick über den Tellerrand

Dießen – „Wenn ich an seinem Ufer steh weiß ich, ich liebe ihn, den Ammersee“ – mit einer Hymne auf Dießen und den Ammersee, gesungen und gespielt …
Ein Blick über den Tellerrand

Beethoven mit Schmelz

Landsberg – Bach, Beethoven und Brahms: Pianist Amadeus Wiesensee und der Landsberger Cellist Franz Lichtenstern ließen die „drei großen Bs“ beim …
Beethoven mit Schmelz

Kommentare