Spende spendet Schatten

+
Markus Wasserle, Bademeisterin Susanne Cullmann, Michael Luppert und Christine Scheffer (von links) bei der Spendenübergabe für das neue Sonnensegel im Familienbad Greifenberg.

Greifenberg – Eine neue familienfreundliche Attraktion hat seit Kurzem das Freibad in Greifenberg. Dank der Unterstützung des Fördervereins zum Erhalt und der Unterstützung der Bäder des Landkreises spendet nun ein Sonnensegel Eltern und Kindern wohltuenden Schatten für das Kinderplanschbecken.

Der Förderverein beteiligte sich mit einer Spende von 3000 Euro an den Anschaffungskosten. Vorsitzender Markus Wasserle übergab gemeinsam mit Schatzmeister Michael Luppert und Schriftführerin Christine Scheffer den Spendenscheck an das Familienbad. Wasserle freut sich über den neuen Blickfang: „Das Sonnensegel ist eine tolle Anschaffung für das Familienbad. Rechtzeitig zum Ferienbeginn können Kinder und Eltern jederzeit im Wasser spielen und trotzdem den Schatten genießen.“ Mit dem Sonnensegel greife der Förderverein den den Wunsch vieler Eltern auf und steigere so auch die Attraktivität des Familienbads.

Meistgelesene Artikel

Voreiliger Kahlschlag?

Landsberg – In Kaufering und Igling ist man verstimmt. Der Grund: Die beiden Kommunen sind im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung von der Stadt …
Voreiliger Kahlschlag?

Die Landsberger und "ihr Snowdance"

Landsberg – Seit Tagen schon grassiert in der Lechstadt das Filmfieber. „Angesteckt“ haben sich die Fans des Snowdance Independent Filmfestivals …
Die Landsberger und "ihr Snowdance"

Teststadt für "intelligente Mobilität"?

Landsberg – Wie kann man erreichen, dass die Bürger und Besucher der Lechstadt im Jahr 2035 problemlos, zeitsparend und umweltgerecht mobil sind? Das …
Teststadt für "intelligente Mobilität"?

Kommentare