Glattes Parkett

Das Siegerteam des HC Landsberg – Silvia Haschka präsentiert stolz die Siegerurkunde. Foto: Matschiner

Schon zum dritten Mal ging es am Sonntag mit Turnschuhen aufs Eis und wieder hat es einen neuen Sieger gegeben: Die Neuauflage des Eisfußball-Turnier des HC Landsberg gewann diesmal der Veranstalter.

Im Vordergrund stand aber auch in diesem Jahr wieder der gute Zweck und der Spaß, den die acht Teams hatten. Sie bestanden teils aus Sportvereinen, teilweise aber auch ziemlich bunt rekrutiert. So war die Stimmung zwischen den wild umherpurzelnden Menschen auf dem Eis wie auch in den Kabinen und auf den Zuschauerrängen ausgelassen und überaus freundschaftlich und das Ergeb­nis nachrangig. Dass zum ersten Mal bei jeder Mannschaft mindestens eine Frau auf dem Eis stehen musste tat weder dem Spiel noch dem Erlebnis einen Abbruch, dem HCL sogar offensichtlich richtig gut. Nachdem man im Vorjahr noch den letzten Platz belegt hatte, reichte es nun mit dem 1:0 im Finale gegen die FT Jahn Landsberg sogar zum Turniersieg. Der SV Lengenfeld, in den Vorjahren einmal Erster und einmal Zweiter, musste nach dem 0:1 im Penaltyschießen überraschend dem SV Igling Platz 3 überlassen. Das Spektakel wollten sich erneut über 200 Zuschauer ansehen, damit kamen zusätzlich zum offensichtlichen Vergnügen, das die Teilnehmer hatten, 500 Euro zusammen, die an das Kinderhospiz in Bad Grönenbach gespendet werden. Die ersten Reaktionen nach dem Gauditurnier waren eindeutig: Alle acht Teams wollen auch im kommenden Jahr an der vierten Auflage teilnehmen. Der Termin wird voraussichtlich im August festgelegt. Vorrunde: Landsberg X-Press - Team Symbol 2:1, SV Lengenfeld - Flying Ducks 1:0, FT Jahn Landsberg - X-Press 2:0, HC Landsberg - SV Lengenfeld 0:0, Team Symbol - SV Igling 0:1, Flying Ducks - HCL Allstars 0:1, SV Igling - X-Press 0:0, Allstars - SV Lengenfeld 1:0, FT Jahn - Team Symbol 2:1, HC Landsberg - Flying Ducks 1:0. Spiel um Platz 7: Symbol - Ducks 2:0. Spiel um Platz 5: X-Press - Allstars 0:1. Halbfinals: Jahn - Lengenfeld 2:1, Igling - HCL 0:1 n.P. Spiel um Platz 3: Lengenfeld - Igling 0:1 n.P. Finale: Jahn Landsberg - HC Landsberg 0:1.

Meistgelesene Artikel

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

Gewinnspiel: Tschiller und die Keinohrhasen

Landsberg – Er ist zweifellos der vielseitigste aber auch streitbarste Schauspieler und Filmemacher Deutschlands: Til Schweiger. Mit rund 50 …
Gewinnspiel: Tschiller und die Keinohrhasen

Kommentare