Mit Stift und Maxl nach ganz vorne

+
Mit ihrem Bild „Labrador Maxl vertreibt Einbrecher bei meinem Großonkel“ landete Hanna Winterholler auf dem 1. bayerischen Platz und Rang 3 in ganz Deutschland.

Issing – Zum ersten Mal in der Geschichte des Mal-Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken kommt eine Landessiegerin aus dem Landkreis Landsberg. Hanna Winterholler aus Issing belegte mit ihrem Bild „Labrador Maxl vertreibt Einbrecher bei meinem Großonkel“, zu dem sie nach einer wahren Begebenheit inspiriert worden war, den 1. Platz in Bayern und deutschlandweit Rang 3.

Den Kunstwettbewerb „jugend creativ“, an dem sich heuer deutschlandweit 563.000 Kinder und Jugendliche beteiligten, veranstalten die Volks- und Raiffeisenbanken schon seit 1969. Neben Bildern können auch Kurzfilme eingereicht werden. Erstmals in dieser langen Zeit kommt nun eine Landessiegerin aus dem Landkreis Landsberg. Hanna Winterholler aus Issing gelang mit ihrem Bild „Labrador Maxl vertreibt Einbrecher bei meinem Großonkel“ der Sprung nach ganz oben in der bayernweiten Wertung.

Und nicht nur das – auch deutschlandweit war die 12-Jährige erfolgreich. Im Bundesentscheid kam die Schülerin unter mehr als einer halben Million Teilnehmern auf den 3. Platz. „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ lautete das Thema des Wettbewerbs. Eingereicht hatte Hanna ein Bild, das eine wahre Begebenheit darstellt. Nachdem die Realschülerin auf Landkreisebene den Sieg in ihrer Altersgruppe in der Tasche hatte, ging es weiter zum Bayernentscheid nach Unterschleißheim. Hier war die Konkurrenz mit rund 160.000 Arbeiten schon deutlich größer. Doch erneut hatte Hanna die Nase vorn.

Heimspiel in Kaltenberg

Insgesamt wurden in Bayern 15 Sieger in der Kategorie Bildgestaltung ausgezeichnet. Für ihre kreativen Leistungen gewannen sie neben Urkunden und Medaillen ein Erlebniswochenende auf dem Kaltenberger Ritterturnier. Für Hanna quasi ein Heimspiel und keine allzu weite Reise. Eine solche wird sie trotzdem noch antreten, denn für ihre Bronzemedaille auf Bundesebene wird sie mit einem einwöchigen Kreativ-Workshop an der Ostsee belohnt.

Die nächste Runde des Kunstwettbewerbs „jugend creativ“ beginnt schon im Oktober. Das Thema lautet „Freundschaft ist ... bunt“.

Meistgelesene Artikel

Wieder das eigene Wasser

Kaufering – In jüngster Vergangenheit sahen sich die Bürger von ihrer Marktgemeinde unzureichend mit Informationen versorgt. Für den nicht …
Wieder das eigene Wasser

Umbau für eine "strahlende Zukunft"

Landsberg – Aus Irland direkt in die Lechstadt: Richard Kingston (CMC Capital) hat am Mittwoch mit Erfolg für das neue Lechland-Center geworben. Eine …
Umbau für eine "strahlende Zukunft"

Mit High-Tech auf Raserjagd

Landsberg – Wird in Landsberg besonders brav Auto gefahren? Diesen Schluss legen die Zahlen nahe, die Ordnungsamt-Chef Ernst Müller am Mittwochabend …
Mit High-Tech auf Raserjagd

Kommentare