Loch in die Durchfahrt gerissen

+
Am Freitagmorgen riss ein Laster ein mehrere Quadratmeter großes Loch in die Verkleiderung der bogenförmigen Durchfahrt am Schmalzturm.

Landsberg - Aufgrund eines hängengebliebenen Lkw in der Durchfahrt zur Neuen Bergstraße beim Schmalzturm, ist der Hauptplatz seit den frühen Morgenstunden gesperrt. Ein Laster mit Containern hatte seinen Greifarm nicht kompett eingefahren und war dadurch höher als es die bogenförmige Durchfahrt am Schmalzturm zulässt.

"Es wurde ein mehrere Quadratmeter großes Loch in die Verkleidung der Durchfahrt gerissen", so Stadt-Pressesprecher Andreas Létang. Die Aufräumarbeiten dauern aktuell an.

Lkw bleibt am Torbogen hängen

Der Verkehr könne erst nach Freigabe eines Gutachters, der die Sicherheit der Durchfahrung einschätzen soll, erfolgen. "Daher ist noch für einige Stunden eine Überquerung des Hauptplatzes mit dem Auto nicht möglich", so Létang. Die Feuerwehr hat Umleitungen eingerichtet.

Meistgelesene Artikel

Mit High-Tech auf Raserjagd

Landsberg – Wird in Landsberg besonders brav Auto gefahren? Diesen Schluss legen die Zahlen nahe, die Ordnungsamt-Chef Ernst Müller am Mittwochabend …
Mit High-Tech auf Raserjagd

Umbau für eine "strahlende Zukunft"

Landsberg – Aus Irland direkt in die Lechstadt: Richard Kingston (CMC Capital) hat am Mittwoch mit Erfolg für das neue Lechland-Center geworben. Eine …
Umbau für eine "strahlende Zukunft"

Längst überfälliger Neubau

Landsberg – Allein bei dem Gedanken, dass Menschen im Stadtgebiet noch in Holzbaracken wohnen, wird dem Oberbürgermeister ganz „unwohl“. Als …
Längst überfälliger Neubau

Kommentare