Sexy Blasmusik

+
So sexy kann Blausmusik sein: Diese Aufnahme von Johanna Kustermann ziert den Monat April im Blasmusikkalender 2015.

Fuchstal/Leeder – Einmal Model sein und im Rampenlicht stehen – ein Mädchentraum, der für Johanna Kustermann aus Leeder Wirklichkeit jetzt Wirklichkeit geworden ist. Die 18-Jährige ist im Blasmusikkalender 2015 auf dem Bild des Monats April zu sehen.

„Ich habe mich, ohne groß nachzudenken, einfach mal beworben“, sagte die Auszubildende, die in der Blaskapelle Markt Leeder Saxophon spielt. Nach einem bestandenen Casting, bei dem Kustermann sogar gegen Damen aus Österreich und der Schweiz antrat, ging es dann schon zum Shooting. „Das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und auch die Ergebnisse können sich sehen lassen“, sagt die 18-Jährige. 

Verantwortlich dafür, dass es den Kalender überhaupt gibt, sind die beiden Musiker Thomas Greisel und Tobias Epp aus Marktoberdorf. Unter dem Slogan „So sexy ist Blasmusik“ wollten sie zeigen, dass Blasmusik auch optisch etwas zu bieten habe. Obwohl die Fotos ab und an etwas freizügiger sind, stehe bei diesem Kalender ganz klar die Blasmusik im Vordergrund. 

Die Planungen für den Kalender für 2016 laufen bereits, Bewerbungen werden schon angenommen. „Wir suchen zusätzlich zu den Damen noch männliche Models für den neuen Kalender“, sagt Greisel. Einzige Voraussetzung: Liebe zur Blasmusik. Bei Interesse: www.blasmusik-kalender.de.

Meistgelesene Artikel

Aufprall auf Lkw

Buchloe/Landsberg – Ein Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen im Landkreis Unterallgäu hat am vergangenen Dienstag für einen 53-jährigen Autofahrer …
Aufprall auf Lkw

Der Entwurf steht

Landsberg – Die Hochwasserschutzmauern oberhalb der Karolinenbrücke sind 1913 erbaut worden – nach über hundert Jahren sind sie marode und müssen …
Der Entwurf steht

Vollgas auf eisiger Piste

Reichling – Frostiges Motorsportspektakel unter Flutlicht: Am Freitag, 20. Januar, richtet der MSC Reichling wieder die Zugspitzmeisterschaft im …
Vollgas auf eisiger Piste

Kommentare