Karateka trat in Italien ann – Julia Kienzl vom TSV Landsberg bei Italienischen Karate-Meisterschaften

Julia Kienzl, Karateka vom TSV Landsberg, ist bei den italienischen Meisterschaften in Casale Monferrato angetreten und hat bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin den 7. Platz in der „Trostrunde2 erreichen können.

Als erste Karateka des TSV Landsberg, hat Kienzl (1.Dan) damit an einer nationalen Meisterschaft im Ausland teilgenommen. Sie war der Einladung von Silvio Campari (5.Dan, mehrfacher Weltcup-Sieger) gefolgt, mit der Damen-Mannschaft seines international erfolgreichen Mailänder Karatevereins ASD Yama Milano an der Italienischen Meisterschaft in Casale Monferrato teilzunehmen. Die Landsbergerin reiste aus diesem Grund in den letzten Monate mehrfach nach Mailand um zusammen mit den neuen Mailänder Teamkolleginnen zu trainieren. Und auch in Landsberg trainierte sie intensiv allein für sich, sowie unter Anleitung der Trainer Dr. Michael Erl und Dr. Claus Wilhelm Fröhlich. Kienzl erreichte mit ihrem Team beim Regionalausscheid in Varese einen 2. Platz und qualifizierte sich somit für die Meisterschaft. Dort, in Casale Monferrato, zeigte die Mannschaft ebenfalls eine gute Leistung, konnte sich jedoch nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen und verpasste den Einzug in die Finalrunde. Die Athletin vom TSV Landsberg war mit ihrer persönlichen Leistung und der Wettkampf-Atmosphäre sehr zufrieden. Das intensive Training der letzten Wochen sei für sie zudem eine willkommene Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften in Berlin gewesen, an denen sie ebenfalls in der Kata-Disziplin teilnahm. Nach einem Sieg in der ersten Runde, unterlag sie der späteren Siegerin aus Berlin, kämpfte sich jedoch in der Trostrunde bis auf den 7. Platz vor. Claus Wilhelm Fröhlich, der ebenfalls an der Deutschen Meisterschaft teilnahm, schied in der ersten Runde gegen den späteren Drittplatzierten aus Binswangen aus. Aufgrund einer Zerrung konnte er an den Kumitewettkämpfen nicht mehr teilnehmen.

Meistgelesene Artikel

Vollgas auf eisiger Piste

Reichling – Frostiges Motorsportspektakel unter Flutlicht: Am Freitag, 20. Januar, richtet der MSC Reichling wieder die Zugspitzmeisterschaft im …
Vollgas auf eisiger Piste

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

Kommentare