Krimi auf der Tanzfläche

Bei den süddeutschen Rock ’n’-Roll-Meisterschaften in Heilbronn hat es einen seltenen Krimi zu sehen gegeben. Hauptakteure waren die Juniorenpaare Amelie Mi­chalke und Markus Bauch vom VfL Kaufering und Chantal Roos/Pascal Roos aus Pfarrkirchen sowie die Wertungsrichter des Turniers. Ein Stechen war angesagt – mit einem glücklichen Ende für das Kauferinger Paar.

Bei einem Ranglistenturnier wird bei gleicher Punktzahl ein Stechen fällig. Dazu mussten die punktgleichen Paare am Samstagabend noch einmal ihre Kür vorführen – einzeln. Das Kauferinger Spitzenpaar hatte sich schon zuvor „in bestechen­der Form“ präsentiert, wie VfL-Pressewart Armin Osterrieder aus Heilbronn berichtet. „Beim Stechen aber zeigten die beiden die Form ihres Lebens und überzeugten drei der fünf Wertungsrichter und verwiesen das Geschwister­paar Roos auf Platz 2.“ Damit stand nach dem Finish für gute Nerven fest: Amelie Michalke und Markus Bauch sind süddeutsche Juniorenmeister 2010. Auch Larissa Stahl und Thomas Walczak in der B- sowie Bettina Lainer und Andreas Drexl in der C-Klasse zeigten in Heilbronn erneut, dass sie zu den Top Ten zählen. Lainer/Drexl überzeugten in drei Runden und wurden Neunte in einem Feld von 36 C-Klasse-Paaren, Stahl/Walczak erreichten ebenfalls Platz 9 gegen 21 Konkurrenten der B-Klasse. Vanessa Mailänder und Sven Osterrieder erreichten bei den Junioren mit einer weiteren Leistungssteigerung Platz 20. Enttäuscht mussten diesmal die drei VfL-Schülerpaare die Heimreise antreten. Im gewohnt riesigen Feld von 43 Paaren tanzten Jana Radtke und Tobias Luber sowie Tamara Lenz mit Simon Prechtl wieder eine sichere Vorrunde, erreichten dann aber nur Platz 28 (Radke/Luber) und 30 (Lenz/Prechtl). Die Jüngsten der VfL-Truppe, Christina Lachenmeir und Pascal Lenz, mussten sich mit Platz 42 zufrieden geben.

Meistgelesene Artikel

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Landsberg – Die Stadt hat den Bewohnern der Schwaighofsiedlung, dem Bauträger und den Interessenten für die 23 Reihenhäuser an der Jahnstraße im Jahr …
Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Kommentare