"Wasserbomben" im Gymnasium

Fehlalarm stoppt Abi-Streich

+
Am Tag nach dem Fehlalarm geht am IKG alles seinen gewohnten Gang – hinter den Kulissen versucht man zu ergründen, warum die Brandmeldeanlage anschlug.

Landsberg – Im wahrsten Sinne des Wortes voll daneben ge­gangen ist am Montagvormittag der Abi-Streich am Ignaz-Kögler-Gymnasium. Ein Feueralarm, der sich gottlob als Fehlalarm entpuppte, setzte dem Vorhaben am IKG vorzeitig ein Ende.

In Windeseile machte unter Schülern und Lehrern die Nachricht die Runde, einige übermütige Abiturienten hätten im Schulgebäude Wasserbomben geworfen, dabei versehentlich einen Feuermelder getroffen und damit den Alarm ausgelöst. Schulleiterin Ursula Triller will das auf Anfrage des KREISBOTEN so nicht bestätigen. Dennoch sagte sie den für die fünfte und sechste Stunde angesetzten Abiturstreich am Montag unverzüglich ab. Es sei zuvor „manches aus dem Ruder gelaufen“. Nähere Angaben dazu aber machte Triller nicht: „Das ist schulintern.“ Es habe aber Absprachen mit dem Organisationsteam der Abiturienten ge­geben, an die sich nicht alle gehalten hätten.

Wie der Fehlalarm letztlich ausgelöst wurde, „dem gehen wir gerade nach“, erklärt die Schulleiterin weiter. Die Brandmeldeanlage des Landsberger Gymnasiums sei sensibel, es habe in jüngerer Vergangenheit schon mehrfach Fehlalarme gegeben.

Am Montag rückten drei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Landsberg an. Das Gebäude sei „vorschriftsmäßig geräumt“ worden, bekräftigt Triller. Ärgerlich war das für jene Klassen, die gerade über ihren Schulaufgaben saßen – diese müssen nun nachgeschrieben werden. Nachdem sichergestellt war, dass es tatsächlich nirgendwo brannte, fand der Unterricht des restlichen Tages planmäßig statt – auch in der fünften und sechsten Stunde, während der die Schüler beim Abi-Streich hätten zuschauen dürfen, wenn er denn stattgefunden hätte.

Ob die Feuerwehr den Einsatz in Rechnung stellt, ist im Moment noch offen. Der Arbeitsausfall der Einsatzkräfte könne allerdings bei der Stadt geltend gemacht werden.

Ulrike Osman

Meistgelesene Artikel

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Der Entwurf steht

Landsberg – Die Hochwasserschutzmauern oberhalb der Karolinenbrücke sind 1913 erbaut worden – nach über hundert Jahren sind sie marode und müssen …
Der Entwurf steht

Aufprall auf Lkw

Buchloe/Landsberg – Ein Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen im Landkreis Unterallgäu hat am vergangenen Dienstag für einen 53-jährigen Autofahrer …
Aufprall auf Lkw

Kommentare