"Musik in allen Gassen"

+
Big-Band-Sound vor Baustellenkulisse: Die Stadtjugenkapelle machte sich die Hauptplatz-Sperrung zu Nutze und begeisterte die Zuhörer.

Landsberg – Auf dem Hauptplatz, umgeben von Bauzäunen und schweren Geräten sitzen die Akteure des Musikschulblasorchesters und geben ein Konzert. Die Baustellen-Atmosphäre tat der Stimmung aber keinen Abbruch, viele Menschen bummelten am Freitagabend bei „Musik in allen Gassen“ durch die Altstadt.

„Es war ein toller Erfolg, die Stadt war voller Menschen“, begeisterte sich Brigitte Holler vom Bund der Selbstständigen Landsberg. Gemeinsam mit Markita Jehle ist Holler Veranstalterin der Shopping Night. „Am Anfang war es eher ruhig, aber es wurde zunehmend mehr und die Geschäfte waren zeitweise sehr voll“. Angespornt durch diesen erfolgreichen Auftakt werde bereits überlegt, diese Aktion in jedem Jahr zu veranstalten, so das Fazit der Veranstalter.

Einkaufserlebnis mit Musik

Meistgelesene Artikel

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Landsberg – Die Stadt hat den Bewohnern der Schwaighofsiedlung, dem Bauträger und den Interessenten für die 23 Reihenhäuser an der Jahnstraße im Jahr …
Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Kommentare