"Leinen los!" am Ammersee

Auch die Augsburg startet am kommenden Wochenende in die neue Ammersee-Schifffahrtsaison. Foto: STMF

„Eine Woche vorverlegt! Die Saison für die Schiffe auf dem Ammersee beginnt in diesem Jahr bereits am kommenden Samstag, 16. April. „Leinen los!“ heiße es dann für die Bayerische Seen­schifffahrt, so Finanzminister Georg Fahrenschon. Wegen der späten Osterfeiertage sei der traditionelle Beginn der Schifffahrtssaison um eine Woche vorverlegt worden. Zum Saisonauftakt begrüßt die Schifffahrt Ammersee den Frühling mit einer Großen Rundfahrt ab Stegen um 10:25 Uhr auf dem Raddampfer „Diessen“.

 In der Winterpause wurde die weiß-blaue Flotte wieder auf Hochglanz gebracht. Unter anderem sei am Ammersee der Raddampfer im Trockendock für die TÜV-Untersuchung vorbereitet und der Steg in Schondorf verbreitert worden. Das erleichtere fortan allen Fahrgästen mit Kinderwagen und Fahrrad den Zugang.   Auch in diesem Jahr gibt es wieder Sparangebote, etwa „Ammersee-Ahoi“. Für nur 18 Euro gibt es erstmals am Ammersee ein preisgünstiges Kombiticket. Mit der Linie 40 geht es vom Bahnhof Landsberg nach Stegen am Ammersee und hinauf aufs Schiff. Nach einer nördlichen Rundfahrt fährt man mit dem Bus wieder zurück in die Große Kreisstadt.  „Im bunten Veranstaltungsprogramm mit über 60 Erlebnisfahrten ist für jeden Geschmack etwas dabei“, weiß Fahrschon und wünscht den Schiffen der weiß-blauen Flotte „stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“. Eine Übersicht über alle Angebote ist in einer kostenlosen Broschüre enthalten, die zentral unter der Telefonnummer 08652/96360 angefor­dert werden kann. Die Fahrpläne, das Veranstaltungsprogramm sowie viele Tipps und Infor­mationen sind auch auf der Website www.seenschifffahrt.de zu fin­den.

Meistgelesene Artikel

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Landsberg – Mal eben den Rasen mähen oder kurz zum Arzt fahren – kein Problem für die Meisten. Alleinstehende oder Senioren stoßen jedoch mit diesen …
"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Gewinnspiel: Tschiller und die Keinohrhasen

Landsberg – Er ist zweifellos der vielseitigste aber auch streitbarste Schauspieler und Filmemacher Deutschlands: Til Schweiger. Mit rund 50 …
Gewinnspiel: Tschiller und die Keinohrhasen

Kommentare