Politik hautnah

Rede und Antwort zu Fragen rund um den Bundestag stehen Heinz Lackmann (links), Christopher Unger und Sylvia Bachmann (nicht im Bild) im Infomobil des Bundestages, das vergangene Woche auch in Landsberg Halt machte. Foto: Bauch

Acht Monate lang unterwegs ist das Infomobil des Deutschen Bundestags. In der vergangenen Woche hat es auch in der Lechstadt Halt gemacht und hunderte Besucher an den Infanterieplatz gelockt. „Wir stellen die Arbeit des Parlaments vor“, erklärt Sylvia Bachmann.

Das Infomobil soll einen Beitrag zur politischen Bildung leisten und die drei Mitarbeiter erklären geduldig, wie genau das Parlament funktioniert, wofür es zuständig ist und vieles mehr. Multimediale Angebote machen das Infomobil für alle Altersgruppen attraktiv: „Es gibt Filme, CDs, aber auch ein Quiz mit tollen Gewinnen“, sagt Bachmann. Viele Menschen kommen gezielt zum Infomobil aber es gebe auch „zufällige Bekanntschaften“. Neben allgemeinen Fragen zur Arbeit des Bundestages haben Bachmann und ihre Kollegen Christopher Unger und Heinz Lackmann aber auch ein offenes Ohr für ganz andere Angelegenheiten: „Viele kommen mit persönlichen Problemen zu uns“, so Bachmann. Etwa Fragen zu Hartz IV, gewissen Gesetzen, Grundrechten, oder Personen, die eine Antwort auf ihre Petition erwarten. Auch Schulklassen besuchen das Infomobil, dabei sind alle Schularten vertreten, desweiteren gibt es Angebote für Kinder. In Landsberg habe sich die VHS angekündigt, ebenso besuchen Teilnehmer von Integrationskursen oder Wiedereingliederungsmaßnahmen den Lkw. Ziel sei es hauptsächlich, zwischen den Parteien und den Bürgern zu vermitteln, so Christopher Unger. „Politik findet nicht nur in Berlin statt“, erläutert Unger. „Es gibt in fast keinem Land so viele Möglich­- keiten sich politisch zu beteiligen wie in Deustchland.“ Im Infomobil wolle man diese Miss­- verständnisse aufklären. Oft kämen auch Politiker und Abgeordnete vorbei, um sich den Fragen der Bürger zu stellen. Die Idee zum mobilen Marketing für den Bundestag entstand bereits in den 80er Jahren, kurz nach der Wiedervereinigung.

Meistgelesene Artikel

Aufprall auf Lkw

Buchloe/Landsberg – Ein Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen im Landkreis Unterallgäu hat am vergangenen Dienstag für einen 53-jährigen Autofahrer …
Aufprall auf Lkw

"Nicht in dieser Dimension!"

Landsberg – 50 Bewohner der Schwaighofsiedlung haben in einer Versammlung gegen den geplanten Neubau der Obdachlosenunterkunft an der Jahnstraße …
"Nicht in dieser Dimension!"

Caligula auf Ritalin

Landsberg – Der Inn gurgelt, das Hochwasser kommt, der Pegel steigt. Sigi Zimmerschieds Auftritt im Landsberger Stadttheater spült alles weg, was …
Caligula auf Ritalin

Kommentare