Günstiger Wohnraum für Lehrlinge

+
Wer die Beruflichen Schulen Landsberg besucht und nicht aus der Region stammt, der ist nicht selten auf eine günstige Wohnung in der Lechstadt angewiesen.

Landsberg – Günstige Wohnmöglichkeiten für Auszubildende möchte der Landrat in Landsberg schaffen. Walter Eichner schwebt ein Gebäude mit kleinen Wohnungen vor, das von auswärtigen Berufsschülern und Lehrlingen genutzt werden könnte.

Den Standort wünscht sich Eichner möglichst zentral und mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Noch vor Pfingsten will Eichner einen Runden Tisch einberufen.

Die Idee zu dem Wohnungsprojekt hatte Berufsschulleiter Oswald Kurr. Da Landsberg unter anderem „Kompetenzzentrum“ für Lagerlogistik und Nutzfahrzeugtechnik ist, kommen Auszubildende zum Teil aus Ingolstadt, Garmisch und München hierher. Das neue Projekt „Abi und Auto“ bringt weiteren Zulauf von weiter her mit sich.

Soweit möglich, werden die Auszubildenden im Agrarbildungszentrum einquartiert, doch das werde demnächst umgebaut und stoße ohnehin schon an seine Kapazitätsgrenzen, weiß Kurr. „Teilweise müssen wir die Lehrlinge in Dießen unterbringen“, erklärt Eichner. Angesichts des demographischen Wandels werde man ohnehin zunehmend Auswärtige brauchen, um die Lehrstellen im Landkreis zu besetzen.

Auch die Jugendhilfe suche gelegentlich eine Unterkunft für volljährige Jugendliche, die nicht mehr in Wohngruppen leben sollen. Junge Schwangere und Alleinerziehende wären weitere Zielgruppen, auch Hartz-IV-Empfänger bräuchten günstigen Wohnraum.

Eichner will im Mai alle maßgeblichen Akteure zu einem Runden Tisch einladen, um über das Wohnungsprojekt zu sprechen. Einen konkreten Standort habe er noch nicht im Auge – nur zentral und gut erreichbar sollte er sein.

Ulrike Osman

Meistgelesene Artikel

Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Landsberg – Die Stadt hat den Bewohnern der Schwaighofsiedlung, dem Bauträger und den Interessenten für die 23 Reihenhäuser an der Jahnstraße im Jahr …
Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Gewinnspiel: Tschiller und die Keinohrhasen

Landsberg – Er ist zweifellos der vielseitigste aber auch streitbarste Schauspieler und Filmemacher Deutschlands: Til Schweiger. Mit rund 50 …
Gewinnspiel: Tschiller und die Keinohrhasen

Kommentare