Trachtler präsentieren sich

Farbenfroh, interessant, ideenreich und auch witzig – mit diesen Adjektiven lässt sich die Ausstellung beschreiben, die von den Trachtenvereinen im Lechgau zu- sammengestellt wurde. Vom 6. bis 20. November sind 25 Bildtafeln über die Trachtenbewegung im Landratsamt Landsberg zu sehen und während der normalen Öffnungszeiten neben der Zulassungsstelle zugänglich.

Mit viel Aufwand hat sich jeder der 19 Trachtenvereine im Lechgauverband auf einer Ausstellungstafel präsentiert. Auch die sechs Sachgebiete stellen ihre Arbeit anhand einer Bildertafel vor. Bei der jüngsten Tagung des Bayerischen Trachtenverbandes im Landsberger Sportzentrum war die Ausstellung zwar vielbeachtet, jedoch nur von den Gästen des Wochenendes. Deshalb hat sich der Gauausschuss entschlossen, die Fotowände nun einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mit Landrat Walter Eichner als Hausherr im Landratsamt war schnell ein idealer Partner für die Ausstellung gefunden. Neben dem Eingang zur Zulassungsstelle wird sich die Präsentation über das Treppenhaus hinauf ins Foyer vor dem Sitzungssaal im ersten Stockes ziehen und damit vielleicht auch die Besucher der Kreisbehörde auf die Trachtenbewegung aufmerksam machen. Besonders sind alle Trachtler aus dem Lechgau und der Umgebung von Landsberg eingeladen, einen Blick auf die vielschichtigen Aufgaben der Lechgauvereine zu werfen. Die Öffnungszeiten der Ausstellung: montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Landsberg – Die Stadt hat den Bewohnern der Schwaighofsiedlung, dem Bauträger und den Interessenten für die 23 Reihenhäuser an der Jahnstraße im Jahr …
Die Stadt vergisst, was sie zugesagt hat

Noch ein Protest-Kunstwerk

Holzhausen – Wie einst Asterix und seine Gallier gegen die Römer kämpfen Daniel Fusban und seine Holzhauser Mitbürger gegen die übermächtige …
Noch ein Protest-Kunstwerk

"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Landsberg – Mal eben den Rasen mähen oder kurz zum Arzt fahren – kein Problem für die Meisten. Alleinstehende oder Senioren stoßen jedoch mit diesen …
"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Kommentare