Überraschungssiege inklusive

Die Einradfahrer Lechflitzer vom TSV Landsberg haben bei der Bayerischen Meisterschaft in Abensberg 34 Medaillen geholt. Rund 230 Starter aus 23 bayerischen Vereinen in elf Disziplinen waren angetreten und hatten um die bayerischen Titel gerungen.

„Unserem Namen „Lechflitzer“ haben wir dort alle Ehre gemacht“, berichtet die Gruppe stolz. Bei fast allen Siegerehrungen standen die Landsberger auf dem Treppchen. Der Obstacle-Weltmeister Simon Rodler dominierte dabei seine Altersklasse U13 männlich wie gewohnt. Zudem konnte er sich auch für die Altersklassen übergreifenden Finalläufe der Männer nicht nur qualifizieren, sondern auch mit zum Teil neuen persönlichen Bestzeiten auf das Siegertrepperl fahren. Doch nicht nur Rodler, sondern auch Theresa Ludwig gelang neben ausgezeichneten zweiten Plätzen in ihrer Altersklasse U15 weiblich der Sprung in die Finalläufe der Frauen, wo sie neben zwei vierten Plätzen mit einem Vizemeistertitel im Radlauf für eine riesen Überraschung sorgte. Amrei Schindelmann und Lea Opitz holten sich neben zweiten und dritten Plätzen auch jeweils zwei erste Plätze in der Alterskasse U13 weiblich über 800m und Einbein, sowie im Obstacle und Radlauf. Mit einem vierten Platz im Weitsprung verpasste Joana Dietsch nur knapp einen Medaillenplatz. Carlos Schabel und Theresa Zieglwalner rundeten mit dritten Plätzen in ihren Alters-klassen die Resultate der Lechflitzer ab. Auch die erstmalig startenden Nachwuchsfahrerinnen des TSV Landsberg Theresa Gall, Sophia Schnappauf, Lisa Lempert und Sarah Jansky zeigten ihr Können und belegten Plätze im vorderen Drittel des Teilnehmerfeldes. Und der erst neunjährigen Lisa Lempert gelang mit einem gigantischen 100-Meter-Lauf, in einer Zeit von nur 20,20 Sekunden sogar ein überraschender 3. Platz in ihrer Altersklasse U11 weiblich. Durch diese Erfolge motiviert fiebern die Lechflitzer nun dem nächsten Einrad-Wettkampf, der Deutschen Meisterschaft in Pocking, entgegen. Daher steht nun wieder verstärktes Training an, damit auch auf deutschlandweitem Niveau ähnlich gute Ergebnisse „eingefahren“ werden können.

Meistgelesene Artikel

Ein Kreisverkehr ist out

Kaufering – Pendler, die morgens zur Hauptverkehrszeit auf der alten B17 in Richtung Landsberg unterwegs sind, kennen das Problem zur Genüge. Wenn …
Ein Kreisverkehr ist out

Alarmstimmung bei der Feuerwehr

Kaufering – Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde hat Nachwuchssorgen. Das war eines der brennenden Themen auf der diesjährigen …
Alarmstimmung bei der Feuerwehr

"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Landsberg – Mal eben den Rasen mähen oder kurz zum Arzt fahren – kein Problem für die Meisten. Alleinstehende oder Senioren stoßen jedoch mit diesen …
"Wir wollen Hilfe zurückgeben"

Kommentare