Snowdance begeistert Sky

+
Die Snowdance-Macher beim Oberbürgermeister (von links): Jürgen Farenholtz, Moritz Wetter (Sky Deutschland), Claudia Flörke (Kulturbüro), Tom Bohn, OB Mathias Neuner und Cornel Heyers (Sky Deutschland)

Landsberg – Der Hauptsponsor des Snowdance-Independent-Film-Festivals 2015 hat sich vor Ort kundig gemacht: Zusammen mit den Organisatoren Tom Bohn und Jürgen Farenholtz sahen sich zwei Vertreter des Pay-TV-Senders Sky Deutschland gestern in Landsberg um.

Die Herren Moritz Wetter und Cornel Heyers trugen wohlklingende Titel wie „Director Content&Product Communications“ und „Senior Manager Event Communications“ und waren nach der Besichtigung und dem Besuch bei Oberbürgermeister Mathias Neuner vom Ambiente in der Lechstadt offensichtlich angetan. Die Veranstaltung für unabhängige Filme habe großes Potenzial, so Sky-Vertreter Wetter, es sei überall in Landsberg zu spüren, wie sehr das Festival unterstützt werde.

Nicht nur wegen der breiten Unterstützung durch den Hauptsponsor dürfte das Snowdance 2015 die Premierenveranstaltung aus dem vergangenen Jahr noch einmal übertreffen – darauf weisen Jury-Besetzung sowie Zahl und Qualität der eingereichten Filme bereits jetzt hin.

Das Festival findet vom 30. Januar bis 1. Februar in Landsberg statt. Wie auch die Landsberger Innenstadt vom Festival-Wochenende profitieren könnte, wollen die Macher am Donnerstag, 20. November, ab 18.30 Uhr den Einzelhändlern und Gastronomen erläutern. Bei einer Informationsveranstaltung im Festsaal des historischen Rathauses stehen die Punkte „Was ist Snowdance?“, „Wo wollen wir mit dem Festival in Landsberg hin?“ und „Chancen für die Innenstadt“ auf dem Programm. Die Gewerbetreibenden seien „herzlich eingeladen“, an dem Festival mitzuwirken, heißt es in der Einladung.

Christoph Kruse

Meistgelesene Artikel

Aufprall auf Lkw

Buchloe/Landsberg – Ein Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen im Landkreis Unterallgäu hat am vergangenen Dienstag für einen 53-jährigen Autofahrer …
Aufprall auf Lkw

Der Entwurf steht

Landsberg – Die Hochwasserschutzmauern oberhalb der Karolinenbrücke sind 1913 erbaut worden – nach über hundert Jahren sind sie marode und müssen …
Der Entwurf steht

Vollgas auf eisiger Piste

Reichling – Frostiges Motorsportspektakel unter Flutlicht: Am Freitag, 20. Januar, richtet der MSC Reichling wieder die Zugspitzmeisterschaft im …
Vollgas auf eisiger Piste

Kommentare