Landsberger Gesundheitsmesse:

Gesund, fit und glücklich

+
Zu Gesundheit gehört auch Fitness und deswegen bietet Hardy´s bei der 1. KREISBOTEN-Gesundheitsmesse unter anderem auch ein Balancetraining für Groß und Klein an.

Landsberg – Von Massagen über Spiele und Aktionen, bis hin zu Themen wie Ernährung oder barrierefreies Bauen hat die 1. Landsberger Gesundheitsmesse einiges zu bieten. „Es freut mich, dass der KREISBOTE das Thema Gesundheit aufnimmt“, meinte Landrat Walter Eichner zur Messe-Eröffnung.

„Wir reden immer von Krankheit, dabei sollten wir von Gesundheit reden“, sagt der Landrat. Er selbst sehe die Region als Gesundheits-Landkreis – es gebe viele Bäder, Wanderwege und weitere Angebote, deswegen „wünsche ich mir auch noch eine zweite und dritte Gesundheitsmesse.“

„Das Thema Gesundheit und Fitness wird immer intensiver in unserer schnelllebigen oder getriebenen Zeit“, erklärte KREISBOTEN-Verlagsleiter Helmut Ernst in seiner Eröffnungsrede. Die Idee zur Messe sei nach dem großen Erfolg der Gesundheitsmesse eines Partnerverlags zusammen mit dem Landsberger Team entstanden.

Für Groß und Klein ist bei den über 30 Ausstellern der Landsberger Gesundheitsmesse einiges geboten: 40 spannende und kurzweilige Vorträge widmen sich verschiedensten Themen – etwa gibt es Tipps zur Selbstmotivation oder gesund schlafen ebenso Informationen zum barrierefreien Wohnen. Auch eine Kickbox-Vorführung von Trainer und Weltmeister Ibrahim Karakoc sorgt für Spannung, ebenso wie zahlreiche Fitness-Angebote, etwa Messung des Körperfettanteils bei der AOK oder Balance-Training bei Hardy´s.

Das Wohlbefinden steht bei verschiedenen Massagen, wie etwa beim Spa Nok oder dem Lechtalbad Kaufering, im Vordergrund. Darüber hinaus nimmt der Schwerpunkt Ernährung im Hinblick auf Gesundheit und Fitness einen großen Stellenwert ein: Ob frisches Obst, Eiweiß-Präparate oder Käse und Wurst aus dem Allgäu – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Janina Bauch

Fit und gesund

Meistgelesene Artikel

Voreiliger Kahlschlag?

Landsberg – In Kaufering und Igling ist man verstimmt. Der Grund: Die beiden Kommunen sind im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung von der Stadt …
Voreiliger Kahlschlag?

Die Landsberger und "ihr Snowdance"

Landsberg – Seit Tagen schon grassiert in der Lechstadt das Filmfieber. „Angesteckt“ haben sich die Fans des Snowdance Independent Filmfestivals …
Die Landsberger und "ihr Snowdance"

Teststadt für "intelligente Mobilität"?

Landsberg – Wie kann man erreichen, dass die Bürger und Besucher der Lechstadt im Jahr 2035 problemlos, zeitsparend und umweltgerecht mobil sind? Das …
Teststadt für "intelligente Mobilität"?

Kommentare