Faschingsgaudi im Schnee

Von

KREISBOTE, Peiting – Die Peitinger Landjugend richtete am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Faschings-Kanapeerennen aus. Durch den Einsatz vieler jugendlicher Helfer wurde die Abfahrtspiste zuvor in einen renntauglichen Zustand versetzt. Insgesamt traten 24 Schlitten und Gefährte an den Start. Viele Zuschauer aus der Umgebung sahen schnittige und originell dekorierte Schlitten. Erster war das „Zwergerlteam“ der Landjugend Rottenbuch. Im ersten Lauf erzielten sie Bestzeit mit 19.50 Sekunden. Diese grandiose Zeit konnten sie im zweiten Durchgang mit 18.85 Sekunden noch unterbieten und siegten somit mit einer Gesamtzeit von 38.35 Sekunden vor den Zweitplatzierten „Der Schweinetrog Bayern LB“. Auch der Bayerische Rundfunk war vor Ort. Die Ausstrahlung erfolgt am 12. Februar um 15.30 Uhr bei „Wir in Bayern“.

Meistgelesene Artikel

Hauptabteilung statt Belegärzte

Schongau – Im zweiten Jahr in Folge sind in Schongau mehr als 400 Babys geboren worden. Eine beachtliche Zahl für eine so kleine Klinik. Doch trotz …
Hauptabteilung statt Belegärzte

Närrisches "Wohlfühlparadies"

Peiting/Hohenfurch – Bürgermeister Guntram Vogelsgesang wurde kurzerhand in Quarantäne gesteckt und ab ging die Post. Mit einem rauschenden Ball in …
Närrisches "Wohlfühlparadies"

Cool, cooler, Schongauer Prinzenpaar

Schongau – In Schongau hat die fünfte Jahreszeit begonnen. Der traditionelle Inthronisationsball war wie immer ein Riesenerfolg. Und doch war …
Cool, cooler, Schongauer Prinzenpaar

Kommentare