Krankenhaus-GmbH würdigt ihre Arbeitsjubilare

In einer Feier hat die Krankenhaus-Gmbh Schongau-Weilheim langjährige Mitarbeiter für ihre Treue geehrt beziehungsweise in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Dabei konnten die Geschäftsführerin der Krankenhaus-Gmbh, Elisabeth Ulmer, und Personalleiter Thomas Karl neun Mitarbeiter zum Jubiläum gratulieren und elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand oder Altersteilzeit verabschieden.

Von der Küchenhilfe und Reinigungskraft bis hin zum Oberarzt oder der Verwaltungsangestellten, 25 oder 40 Jahre hatten fast alle schon hinter sich und wurde nun dafür geehrt als treue Mitarbeiter. Nicht minder treu, aber entsprechend lang dabei und nun reif für die Rente waren auch die im Personalkasino dabei, die nun ihren verdienten Ruhestand oder Altersteilzeit antraten. Dabei stammen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Ecken Deutschlands, arbeiteten und Arbeiten zwar für die Krankenhaus-Gmbh Schongau-Weilheim, aber in Weilheim oder Schongau, Peißenberg und Penzberg. Und die Mitarbeiter selbst leben mittlerweile auch verstreut über den Landkreis, entsprechend nah am Arbeitsort. So feierten Michael Weimann, Joachim Friebel, Cornelia Heger, Pavlina Wich, Doris Luber und Hannelore Friedl in den vergangenen Monaten ihr 25-jähriges Arbeitsjubiläum, während Rainer Ruppert in die Freizeitphase der Altersteilzeit entlassen wurde und Ursula Seider, Alois Rieger, Renate Nuscheler, Christine Lorenz, Anna Baumgartner und Christa Bayer ihre Altersrente antraten. Ebenfalls verabschiedet beziehungsweise geehrt wurden Renate Kunze, Frank Uhlmann, Mario Branz, Karl Dobner, Eva-Maria Kestler-Koschwitz Monika Habla und Gisela Reiter, konnten aber an der Veranstaltung nicht teilnehmen.

Meistgelesene Artikel

Närrisches "Wohlfühlparadies"

Peiting/Hohenfurch – Bürgermeister Guntram Vogelsgesang wurde kurzerhand in Quarantäne gesteckt und ab ging die Post. Mit einem rauschenden Ball in …
Närrisches "Wohlfühlparadies"

Cool, cooler, Schongauer Prinzenpaar

Schongau – In Schongau hat die fünfte Jahreszeit begonnen. Der traditionelle Inthronisationsball war wie immer ein Riesenerfolg. Und doch war …
Cool, cooler, Schongauer Prinzenpaar

Friedrich Zeller will's nochmal wissen

Schongau/Memmingen – Zwölf Jahre war Friedrich Zeller Bürgermeister in Schongau, es folgten sechs Jahre als Landrat. 2014 verlor der 50-Jährige …
Friedrich Zeller will's nochmal wissen

Kommentare