Verhandlungen laufen

Sparkassen im Oberland wollen fusionieren

+
Führt Fusionssgespräche: die Kreissparkasse Schongau

Weilheim/Schongau/Garmisch - Im Bankenbereich steht offenbar eine große Fusion bevor: Wie der Kreisbote erfahren hat, verhandeln die Vereinigten Sparkassen Weilheim, die Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen und die Kreissparkasse Schongau über einen Zusammenschluss. 

Genauere Details sollen noch am heutigen Freitag in einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden. Die drei Sparkassen weisen gemeinsam eine Bilanzsumme von 3,38 Milliarden Euro auf und betreuen insgesamt 135000 Kunden.

chpe

Meistgelesene Artikel

Immer mehr "Fehlbeleger"

Schongau – In Schongau lebten zum Jahresende 188 Flüchtlinge, darunter einige sogenannte Fehlbeleger. Ihnen droht die Obdachlosigkeit. Denn ob und …
Immer mehr "Fehlbeleger"

Närrisches "Wohlfühlparadies"

Peiting/Hohenfurch – Bürgermeister Guntram Vogelsgesang wurde kurzerhand in Quarantäne gesteckt und ab ging die Post. Mit einem rauschenden Ball in …
Närrisches "Wohlfühlparadies"

Parkplatz am Buchenweg wird heuer gebaut

Schongau – Was lange währt, wird endlich gut: Am Dienstag hat der Stadtrat endgültig grünes Licht für die Umsetzung von zwei Projekten gegeben, die …
Parkplatz am Buchenweg wird heuer gebaut

Kommentare