Eröffnung am 4. Dezember

Weihnachtsmarkt in Schongau: Funkelnder Stargast

+
Lässt Kinderherzen höher schlagen: Der Coca-Cola-Weihnachtstruck.

Schongau– Hermann Gleich kann es kaum mehr erwarten. „Bei mir kribbelt es schon richtig“, verrät der Organisator des Schongauer Weihnachtsmarkts. Am Donnerstag öffnet dieser wieder für zehn Tage seine Tore am Marienplatz. Viel ist auch heuer geboten. Ein funkelnder Besucher dürfte Kinderherzen diesmal aber besonders höher schlagen lassen.

Am Freitag, 12. Dezember, kommt der bekannte Coca-Cola-Weihnachtstruck nach Schongau. Mit im Gepäck: ein buntes Programm für alle Besucher und viele Aktionen zum Mitmachen.

Es ist bereits das vierte Mal, dass der bunt beleuchtete Truck dem Schongauer Weihnachtsmarkt einen Besuch abstattet. Zuletzt war das 2009 der Fall. Gern erinnert sich Gleich an den ersten Auftritt vor mehr als zehn Jahren zurück. „Da war die Altstadt so voll, das war der Wahnsinn.“ 

Ein ähnlicher Ansturm wäre ihm und den 29 Standbetreibern natürlich auch heuer recht. Viele zählen seit Jahren zum Stamm, doch auch Neues gibt es laut Gleich dieses Jahr zu entdecken – etwa Stände mit Alpaka-Produkten, österreichischen Spezialitäten oder Schokoladenwerkzeug. 

Das Rahmenprogramm ist gewohnt umfangreich und reicht vom Gastspiel der Peitinger Alphornbläser, über den Auftritt des Bauchredners Daniel Kallauch bis zum Konzert des Bergsteigerchors. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 16 bis 21 Uhr, am Wochenende schon ab 12 Uhr geöffnet.

Meistgelesene Artikel

Cool, cooler, Schongauer Prinzenpaar

Schongau – In Schongau hat die fünfte Jahreszeit begonnen. Der traditionelle Inthronisationsball war wie immer ein Riesenerfolg. Und doch war …
Cool, cooler, Schongauer Prinzenpaar

Närrisches "Wohlfühlparadies"

Peiting/Hohenfurch – Bürgermeister Guntram Vogelsgesang wurde kurzerhand in Quarantäne gesteckt und ab ging die Post. Mit einem rauschenden Ball in …
Närrisches "Wohlfühlparadies"

Update für die Heimat

Peiting – Wie hält der Landkreis den Anschluss an nationale und globale Entwicklungen? Beim Neujahrsempfang der Peitinger CSU im Sparkassensaal …
Update für die Heimat

Kommentare