Allgäuer Curler fahren zur WM

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft fereun sich die Allgäuer Curler Holger Höhne (von links), Markus Messenzehl, Andreas Lang, Daniel Herberg und Andy Kapp schon auf die WM in Kanada. Foto: EC Oberstdorf

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg die Endrunde der Deutschen Curling Meisterschaft statt. Die Spielergemeinschaft Füssen / Oberstdorf gewann den Titel im Finale gegen Hamburg. jetzt können die Allgäuer schon bald wieder die Koffer packen: Durch den Titelgewinn sind sie das Deutschland-Team bei der Curling-Weltmeisterschaft im kanadischen Regina.

„Wir haben in den letzten Monaten viel trainiert, weil wir wussten, dass uns in Hamburg alles abverlangt wird“, so Skip Andy Kapp. Im Halbfinale wurde im Spielmodus „Best of three“ der CC Baden-Hills mit 6:4 und 10:4 zweimal geschlagen. Im zweiten Halbfinale konnten sich die nach der Vorrunde führenden Hamburger gegen das noch junge Team Oberstdorf mit Skip Konstantin Kämpf zweimal klar durchsetzen. Am Samstagabend kam es zum ersten Finale. Dieses Spiel verfolgten in der neu erbauten Curlinghalle Hamburg rund 100 Zuschauer. „Dieses erste Finalspiel fand auf höchstem Niveau statt und war mit Sicherheit das Beste, das wir in Deutschland seit vielen Jahren sehen konnten“, so der Präsident des Deutschen Curlingverbandes Dieter Kolb. Ein Fehlstein des Hamburger Skips Felix Schulze im achten End brachte die entscheidende Wendung zugunsten der Allgäuer, die sich dann mit 8:6 durchsetzen konnten. Dieser Fehlstein war den Hamburgern beim zweiten Finalspiel am Sonntagmorgen offenbar noch gegenwärtig, sodass sich das Team um Andy Kapp schnell sich mit 4:1 absetzen konnte. Diese Führung wurde nicht mehr abgegeben und der zweite Sieg war perfekt (Endstand 13:6). „Wir haben konstant gut gespielt und unser Skip hat jede sich bietende Chance genutzt“, so Daniel Herberg. Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft wird Deutschland bei den kommenden Weltmeisterschaften im kanadischen Regina durch Daniel Herberg und Markus Meßenzehl aus Oberstdorf sowie Andy Kapp, Andreas Lang und Holger Höhne aus Füssen vertreten.. 12 Mannschaften werden ab 1. April um den Titel spielen.

Meistgelesene Artikel

Schnell und gut beheizt

Oberstdorf – Schlag auf Schlag geht es bei den Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal. Mit der Inbetriebnahme der neuen Sechser-Sesselbahn, der …
Schnell und gut beheizt

"Kein schönes Bild, aber notwendig"

Sonthofen – Beim „Hochwasserschutz Ostrach“ arbeitet das Wasserwirtschaftswerk Kempten derzeit am letzten Bauabschnitt. Gestern wurden dafür im …
"Kein schönes Bild, aber notwendig"

Integration als großes Thema auf dem Arbeitsmarkt

Allgäu – Mit dem Wort Stabilität lassen sich die Ergebnisse des Arbeitsmarktes im Geschäftsbereich der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen im …
Integration als großes Thema auf dem Arbeitsmarkt

Kommentare