Extragehalt für Feuerwehrmann aus Sonthofen

Das Herzschlagfinale beim Antenne Bayern Extra-Gehalt ist beendet: Gerhard Haber aus Sonthofen bekommt ab sofort 5000 Euro jeden Monat für ein ganzes Jahr vom Sender überwiesen. Das Los mit der Nummer 39 hat ihm bei Moderator Wolfgang Leikermoser Glück gebracht!

Jubelschreie im Allgäu: Feuerwehrmann Gerhard Haber hat das große Los gezogen! Der 41-Jährige aus Sonthofen hat bei Antenne Bayern auf die richtige Zahl gesetzt. „Ich habe wie jeden Morgen beim Frühstücken mit meiner Familie Antenne Bayern gehört und dieses Mal mitgespielt“, so der Papa von zwei Kindern. Bei dem Spiel geht es darum, das Glückslos aus der im Studio stehenden Losbox zu ziehen, dass das Extra-Gehalt von 5000 Euro monatlich bedeutet. Zu Spielbeginn waren 100 Lose in der gläsernen Box. Am Montagmorgen waren es noch acht Stück. „Ich nehme die Nummer 39“, so der Allgäuer aufgeregt am Telefon bei Antenne Bayern-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser um kurz nach sieben Uhr. „Gewonnen! Gerhard, Du und Deine Familie können sich ab sofort über das Antenne Bayern-Extra-Gehalt von monatlich 5000 Euro freuen“, so Leiki, nachdem er das Glückslos mit der Nummer 39 aus der Box geöffnet hat. Eigentlich hatte Gerhard Haber zunächst auf eine andere Zahl gesetzt, auf die Kugel mit der 77. Die war allerdings zum Schluss hin schon aus dem Rennen. Kurzerhand spielte Haber dann den Tipp seiner Frau Dörte, die Nummer 39. Ein Glücksgriff. Als er dann am vergangenen Montag Moderator Leikermoser im Antenne-Bayern-Studio erreichte, war der Sonthofer erst mal platt: 60000 Euro! Wohl dosiert in 12 Portionen zu 5000 Euro monatlich. „Da muss ich sonst lange dafür arbeiten.“ Und Gewinnspiele macht Haber sonst nie mit. Kurz nach 7 Uhr morgens machte die Meldung nach der Sendung auf Antenne Bayern schnell die Runde. Und mittags stand bereits das Extragehalt-Team von Antenne Bayern vor der Tür, um den symbolischen Scheck zu überbringen. Natürlich fingen Sabine Birmoser und ihr Team die O-Töne ein in der Goethestraße in Sonthofen - beim Gewinner und den Nachbarn, die mitgehört hatten. „Auf dem Boden bleiben“ will Gerhard Haber nach dem Supergewinn von 60000 Euro. Viel verändern werde sich im Leben der Familie nicht, meint der Bosch-Feuerwehrmann. „Wir wollen zufrieden bleiben.“ Ein paar „Kleinigkeiten“ werden sich Dörte und Gerhard aber dennoch gönnen und Träume erfüllen nach dem Volltreffer mit der Nummer 39. Gerhard, passionierter Windsurfer, will eine Woche ans Rote Meer und seinem Sport einmal wieder richtig frönen. Zusammen mit der Familie geht es dann bei nächster Gelegenheit in die USA. Dörte ist leidenschaftlicher Country-Fan und will in Nashville / Tennessee ein Country-Festival besuchen. Weiter Informationen zum Antenne Bayern-Extra-Gehalt gibt es online unter www.antenne.de.

Meistgelesene Artikel

Gelungener Zunftball der SfZ

Sonthofen – Eine gelungene Veranstaltung war auch in diesem Jahr wieder der große Zunftball der Sonthofer Fasnachtszunft SfZ im Haus Oberallgäu. …
Gelungener Zunftball der SfZ

Schnell und gut beheizt

Oberstdorf – Schlag auf Schlag geht es bei den Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal. Mit der Inbetriebnahme der neuen Sechser-Sesselbahn, der …
Schnell und gut beheizt

Skispaß ohne Grenzen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

In den Skigebieten in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal kennt der Skispaß, im wahrsten Sinne des Wortes, keine Grenzen. Eine der attraktivsten …
Skispaß ohne Grenzen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

Kommentare